284. In{k}spire_me Challenge {Wir können alles…}

… außer Hochdeutsch!!!

Diesen Werbeslogan gab es vor ein paar Jahren für BaWü. Ich fand ihn damals schon super. Dann habe ich bei OnStage das Stempelset „Hammer!“ gewonnen und mich noch gefragt, was ich denn damit anfangen soll. Als dann nach und nach die ersten Karten damit im Netz erschienen, habe ich mich immer häufiger gefragt, warum denn das denn immer Männerkarten sein müssen?!? Frauen können das doch auch und es gibt sogar eine ganze Linie mit Baubedarf in Frauenfarben. Finde ich klasse, denn ich muss gestehen, dass ich meine lilafarbene Gartenschere über alles liebe 🙂 Und so ist dann auch die Idee zur Umsetzung unserer aktuellen In{k}spire_me Challenge Farben entstanden. Wir Frauen sind halt einfach toll und können wirklich alles!!!

Und hier kommt auch direkt die Karte dazu:

Die Schriftzüge sind in Kleinstarbeit einzeln gestempelt worden, der obere Teil mit dem Stempelset “ Brushwork Alphabet“ und der untere mit „Labeler Alphabet“.  Mir ist dummerweise nur ganz am Ende des 1. Schriftzuges aufgefallen, dass mein Stempelkissen seit einem der letzten Workshops etwas verschmutzt ist und deshalb auch der Abdruck nun nicht ganz so rein ist. Aber ganz im Rahmen der Challengefarben handelt es sich bei der Verunreinigung um „Zarte Pflaume“. Als hätte ich es gewusst 😉

Die tollen Blüten sind übrigens aus dem Set „Sukkulente Akzente“ und sind mir sofort ins Auge gefallen! Sind sie nicht herzallerliebst?!? Und machen sich auf den Werkzeugen doch richtig gut, nicht wahr?!? Tja, vielleicht sollte ich auf meine „alten Tag“ noch Werkzeugdesignerin werden. So in Kooperation mit SU würden dabei bestimmt ein paar richtig tolle Hammer und Schraubenzieher entstehen!

Ich wünsche Euch noch einen tollen Donnerstag.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Merken

In{k}spire_me Challenge #283 – Li(e)belleien meets Kreativ koloriert

Hallo,

den Sketch unserer aktuellen In{k}spire_me Challenge habe ich sehr frühlingshaft-frisch umgesetzt. Da war bei der Gestaltung anscheinend der Wunsch Vater des Gedanken 😉

Das Herz habe ich etwas freier interpretiert und das ist daraus entstanden:

Ok, ich muss gestehen, dass ich nicht der beste Colorierer bin, aber es macht so viel Spaß und ich finde auch wenn man es nicht kann die Ergebnisse einfach klasse. Und deshalb mache ich es trotzdem!

Das Designpapier heißt „Kreativ koloriert“ und ist eines der Sale-a-Bration Prämien. Die Motive sind super schön und es eignet sich einfach ganz toll zum kolorieren mit den neuen „Aquarellstiften“

Dazu gibt es noch die putzigen kleinen Libellen ebenfalls aus der Produktreihe „Li(e)belleien“. An die großen Libellen habe ich mich noch nicht dran getraut, aber die Kleinen finde ich so klasse, dass ich mich demnächst auch an die Großen wagen werde.

Nun wünsche ich Euch noch einen frühlingshaften {äh, wohl er verschneiten} Donnerstag.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Sale-a-Bration Kartenset {Kreativ kuriert}

Ach, ich liebe Kartensets und Produktpakete!
Wie sonst hätte ich es geschafft in 10 Minuten 8 Karten zu machen? Klasse, oder? Und ich finde, dass das Kartenset „Kreativ kuriert“ in Echt noch mal wesentlich besser aussieht als im Katalog!

Süß, oder? Ich muss gestehen, dass ich beim fertig stellen ganz verzückt war und mich tierisch gefreut habe!

Die Umschläge sind in den Farben Aquamarin und Safrangelb, die ich im Frühling eh so gerne mag. Der Schriftzug und die Blüten gibt es entweder in Himberrot oder in Calypso und passen super gut zu den anderen Farben. Ich denke ich muss nicht erwähnen, dass die Farbkombination Aquamarin-Himberrot mein absoluter Favorit ist 🙂

Die Sachen sind bereits so toll vorbereitet, dass Du zum basteln noch nicht mal einen Kleber benötigst! Das kommt mir gerade sehr gelegen, da wir mal wieder dabei sind mein Bastelzimmer etwas umzubauen {schon wieder bzw. immer noch, man kann es nennen wie man will} und ich deshalb recht schwer an meine Bastelutensilien komme!

Und das tollste an dem Set?!? Das es eine Sale-a-Bration Prämie ist, d.h. dass Ihr es ab einer Bestellsumme von 60 Euro gratis dazu geschenkt bekommt! Ist das nicht toll?!? Ich zumindest finde das klasse und werde mich in der Sale-a-Bration damit eindecken. Die nächste Zeitnot kommt ganz sicher und dann bin ich bestens gewappnet 😉

Viele liebe Grüße,
Eure ela

In{k}spire_me Challenge #282 mit winterlichen Farben und neuen Frühjahrsprodukten

Huch, bei dieser Karte habe ich ja wirklich recht stark aus den Vollen geschöpft, vor allem aus denen aus meiner Vorbestellungskiste. Man könnte meinen ich habe mir einen Arm voll geschnappt und dann einfach drauf losgebastelt. Könnte man meinen 😉

Aber hier erst einmal die winterlichen Farben, die es diese Woche bei unserer In{k}spire_me Challenge gibt. Als hätte ich es vor ein paar Wochen beim erstellen der Farbkombination bereits geahnt, dass ausgerechnet diese Woche solch ein Wetter herrschen wird!

Der Prägefolder besteht aus vielen kleinen Herzchen. Am Anfang fand ich ihn recht kitschig, aber die Herzchen sind so klein und unauffällig, dass ich ihn dann doch bestellen musste. Bei dieser Karte habe ich ihn dann auf den Kopf genommen und dadurch sieht es etwas so aus, als würden die Herzchen nach unten fallen.

Der Schriftzug stammt aus dem tollen Stempelset „Li(e)belleien“. Eigentlich sind das Kernstück dieses Stempelsets – wer hätte es gedacht – Libellen, aber die Schriftzüge finde ich durch ihre Art und Größe auch richtig toll!

Die Blätter und die Blüte sind aus Glitzerpapier in Diamantengleiß ausgestanzt und die Zierdeckchen gibt es bereits fertig. Eigentlich eine ganz einfache und schnelle Karte, was man ihr allerdings meiner Meinung nach nicht ansieht.

Ich wünsche Euch heute noch einen schnell vorbei gehenden Tag und morgen {wer hat} einen erholsamen Feiertag! Letztes Jahr musste ich als Einzige in meinem Umfeld arbeiten und fand es so doof, als Einzige nicht ausschlafen zu können. Aber jetzt arbeite ich zum Glück wieder in BaWü und freue mich auf eine Nacht mit mehr als 6 Stunden Schlaf! Hoffentlich!! Wenn ich Glück habe und die Mädels lassen mich!!!

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Frühjahrskatalog und Sale-a-Bration 2017

Hallo,

Heute beginnt die schönste Zeit des Basteljahres, denn es ist der 04. Januar und die Sale-a-Bration Zeit beginnt und mit ihr der neue Frühjahrskatalog 2017!

Frühjahrskatalog 2017

Der neue Frühjahrskatalog vereinigt auf 54 Seiten tolle Frühjahrsprodukte und orginelle Bastelideen.

( De / En / Fr )

Sale-a-Bration 2017

Der Sale-a-Bration Zeitraum ist für Bastler DIE Zeit des Stempeljahres, denn nur von Januar bis März habt Ihr die Möglichkeit Euch tolle Prämien und Angebote zu sichern!

( De / En / Fr )

– Je 60 Euro Bestellwert könnt Ihr Euch ein Gratisprodukt aus der Sale-a-Bration-Broschüre aussuchen

– Ab einem Bestellbetrag von 275 Euro erhaltet Ihr zu Euren regulären Gastgeberinnen-Euros noch zusätzlich 27 Euro Shopping-Vorteile. Diese erhaltet Ihr aber nicht nur, wenn Ihr Gastgeberin eines Workshops werdet, sondern auch wenn Ihr alleine diesen Betrag erreicht bzw. über meinen Online-Shop bestellt.

– Und ganz besonders toll ist auch, dass Ihr, wenn Ihr während der Sale-a-Bration als Demonstrator einsteigt, Ihr Euch zusätzlich zu dem tollen Starter-Paket noch 2 Stempelsets Eurer Wahl aussuchen dürft! Zusätzlich zum Vorteil, dass das ganze Jahr über das Starter-Paket 129 Euro kostet, Ihr Euch aber für 175 Euro Ware aussuchen könnt. Interessiert? Dann könnt Ihr Euch *hier* schon mal unser tolles Team anschauen und Euch *hier* auch gleich genauer über die Vorteile informieren. Oder Ihr schreibt mir direkt eine Mail mit Euren Fragen an fliederfee@mail.de

Falls Ihr auch noch an meiner heutigen Sammelbestellung teilnehmen möchtet, könnt Ihr mir gerne noch den Abend über Eure Bestellung an fliederfee@mail.de schicken. Und ansonsten ist die nächste Sammelbestellung am Samstag, den 07.01.17.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Merken

Sale-a-Bration Workshop 2017

Diesen Sonntag (08.01.17)  findet von 14 bis 18 Uhr mein Sale-a-Bration Workshop in Hockenheim statt, an dem Ihr die tollen neuen Produkte aus dem Frühjahrskatalog und die Sale-a-Bration Prämien kennenlernen könnt!
Anmelden könnt Ihr Euch unter fliederfee@mail.de! Ich freue mich schon auf Euch!

Merken

Eine etwas andere Taufkarte

Ihr wisst sicher noch, dass meine Babykarten immer nicht ganz so typisch und kindlich sind. Das Gleiche ist mir dieses Mal auch mit einer Taufkarte passiert. Zu meiner Verteidigung muss ich dazu sagen, dass es die Eltern der kleinen Maus auch gerne mal etwas ausgefallener und flippiger mögen.

Auf der Suche nach einer passenden Karte bin ich dann auf die tolle Karte von Steffi gestoßen und wusste sofort, dass ich diese Technik unbedingt ausprobieren muss! Sie hat auch ein ganz tolles Anleitungsvideo dazu erstellt, dummerweise war ich trotzdem zu doof dafür und es hat erst im 3. Anlauf einigermaßen gut ausgesehen.

Irgendwie wollten dann die Spritzer auch nicht so, wie ich es wollte. Aber im Endeffekt hat mir die Karte, auch wenn sie ganz anders geworden ist als vorher gedacht, dann trotzdem recht gut gefallen!

Ok, ich gebe es zu, ein klein wenig Gothic ist die Karte trotz der Farben  trotzdem geworden. Aber was solls, mal was anderes! Und vielleicht wird es dem kleinen Täufling in 18 Jahren sogar richtig gut gefallen, an seiner Taufe solch eine coole Karte erhalten zu haben.

So, und nun darf ich nicht vergessen Euch auf die letzten Tage unserer December In{k}spirations hinzuweisen!

28 29 30