In{k}spire_me Challenge #322 mit {Freude im Advent}

Hallo,

es ist wieder Donnerstag und somit Zeit für eine neue In{k}spire_me Challenge. Dieses Mal mit Farben von Chrissy:

Dies ist meine Karte dazu:

Gemacht ist sie mit dem Stempelset „Freude im Advent“ und der Prägeform „Schneekristall“. Die Kerzen habe ich in „Meeresgrün“ und „Smaragdgrün“ gestempelt, aber nicht einzeln, denn die Stempel sind immer als 3er-Grüppchen montiert.

Ausgeschnitten habe ich das Etikett mit den Thinlits „Stickmuster“.

Das Stempelset „Freude im Advent“ gibt es bis zum 31.10.17 ab einem Bestellwert von über 350Euro gratis dazu geschenkt. Die genaueren Infos erhaltet Ihr beim Klick auf das Bild:


Und nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Advertisements

In{k}spire_me Challenge #321 {Christmas in the making}

Juhu, dieses Jahr bin ich {zumindest gefühlt} bereits richtig weit in meiner Weihnachtskartenproduktion. Ich schreibe deshalb gefühlt, weil ich weiß, dass mich der Vorweihnachtsstress trotzdem einholen wird. Vor allem da auch eine meiner Feen gedacht hat, auf meine Lieblingskarte {dieser hier *klick*} riesengroß ihren Namen zu schreiben! In Rot! Ich hätte weinen können!

Zum Glück ist Annemaries Sketch perfekt für eine Weihnachtskarte, weshalb ich die aktuelle In{k}spire_me Challenge direkt wieder weihnachtlich umgesetzet habe.

Der Sketch ist so klasse und neutral, dass Ihr ihn einfach für alles verwenden könnt! Und hier ist meine weihnachtliche Umsetzung davon:

Tada! Das ist sie! Gemacht mit dem tollen Stempelset „Christmas in the Making“, in das ich mich auf den ersten Blick verliebt habe und dem nicht minder tollem Designpapier „Weihnachtslied“, in das ich mich allerdings erst auf den zweiten Blick verliebt habe.

Den Hintergrund habe ich mit der Prägeform „Zopfmuster“ gefertigt, dass bei mir bereits letztes Jahr häufiger zum Einsatz kam.

In Echt glitztert das Designpapier so richtig schön, weil ich es mit dem „Wink of Stella“-Stift in Clear angemalt habe. Die Dame wurde auch ganz dezent und passend zu den Geschenken in weihnachtlichem Rot gekleidet.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

In{k}spire_me Challenge #320

Hallo,

Auch wenn ich bereits recht weit in meiner diesjährigen Weihnachtskarten-Produktion bin habe ich natürlich nicht vergessen, dass demnächst Halloween ist und deshalb möchte ich Euch heute eine Halloween-Karte zeigen. Passend zur Farbkombination unserer aktuellen In{k}spire_me Challenge natürlich.

Und?!? Wer errät meine Zusatzfarbe?

Obwohl ja das Flüsterweiß auf dieser Karte sogar noch kleiner ist als die Zusatzfarbe. Absolut mini, aber der Spruch aus dem Stempelset „Hokuspokus“ musste einfach mit ans Tor.

Die Karte war auch die perfekte Gelegenheit, um meinen Hintergrundstempel „Marbled“ einmal auszuprobieren. Er ist einfach perfekt für einen gruseligen Halloween-Hintergrund.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Ein Schneekristall für dich

Guten Morgen,

heute möchte ich Euch eines der Projekte zeigen, die wir an meinem diesjährigen Stampin‘ Up! Workshop zum neuen Herbst-/ Winterkatalog gewerkelt haben.

Die Karte ist dank der super schönen Prägeform „Schneekristall“ super schnell gemacht und deshalb besonders gut für die Weihnachtskarten-Produktion geeignet.

Ist das Metall-Papier in Champagner nicht klasse?!? Zusammen mit Feige wirkt das Ganze sogar noch eleganter.

Der Kristall wirkt alleine schon so toll, weshalb ich  mich mit der weiteren Verzierung zurück gehalten habe. Einfach noch ein kleines Etikett aus dem Stempelset „Weihnachtliche Etiketten“ und noch etwas Washi Tape „Winterfreuden“ und fertig ist die Weihnachtskarte.

Ich wünsche Euch schon jetzt viel Spaß bei Eurer Weihnachtskartenproduktion 🙂

Viele liebe Grüße,
Eure ela

In{k}spire_me Challenge #319 mit frostigen Freunden…

…äh, „Festlichen Fäustlingen“!
Aber egal, denn sie passen so oder so perfekt zu Marions Sketch für die aktuelle In{k}spire_me Challenge.

Und dies ist meine Karte dazu:

Ich finde die kleinen Handschuhe soooo süß! Ihr nicht auch?!?

Den Hintergrund habe ich mit der Prägeform „Leise rieselt“ gemacht, was ja wirklich perfekt zu Handschuhen passt.

Nichts desto trotz hoffe ich, dass der Winter noch etwas auf sich warten lässt und wir noch einen schönen Spätsommer genießen dürfen.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

Großer Stampin‘ Up! Team Blog Hop zum Herbst-/ Winterkatalog 2017 {mit Schenklis aus Hockenheim}

Guten Morgen Ihr Lieben,

es freut mich sehr, dass Du an unserem großen Team Blog Hop teilnimmst und auch bei mir vorbei gehoppelt kommst! Egal ob Du ihn vorwärts hüpfst und gerade von Simone kommst oder einfach mal rückwärts hüpfst und von Anne kommst oder vielleicht direkt bei mir gestartet bist: Ich wünsche Dir aus allen Richtungen super viel Spaß!

Und bevor ich Euch jetzt noch länger auf die Folter spanne kommt hier bereits mein Projekt:

Dieses Mal habe ich ein paar Schenklis für Euch, die ich für die Gäste meines Workshops zum Herbst-/ Winterkatalog am Wochenende vorbereitet hatte.

Gemacht sind die Schenklis aus dem Pergament-Papier, dass mit der tollen Prägeform „Schneekristall“ geprägt wurde.

Anschließend habe ich es mit den Metallic-Schneeflocken verziert.

Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset „Festliche Fäustlinge“. Obwohl die Meisten den Schriftzug im Katalog übersehen haben, weil er dort so unscheinbar wirkt. Ausgestanzt habe ich es übrigens mit der Handstanze „Klassisches Etikett“. Das ist zwar sehr schmal, aber der Schriftzug hat zum Glück perfekt reingepasst.

Verziert wurde das ganze zwar winterlich, aber doch irgendwie auch nicht mit dem tollen schimmerndem Geschenkband in Puderrosa aus dem Jahreshauptkatalog 17-18. Ich liebe dieses Band und finde, dass es mit dem Silber und dem Milchigen einfach sehr frostig aussieht.

Gefüllt waren die Schenklis mit einer Jogurette und einem Kinder-Bonbon, da die Packungen etwas groß geworden sind. Aber so kam wenigstens die Prägeform richtig zum Vorschein!

Dies war mein Projekt und ich hoffe, dass es Euch gefallen hat! Es ist im Nu selber gemacht und macht einiges her. Dank der neuen Prägefrom „Schneekristall“, mit der man auch jede Karte super schnell gewerkelt bekommt. Ihr glaubt mir nicht? Dann schaut einfach am Samstag auf meinem Blog vorbei!

Nun dürft Ihr auch direkt weiter hüpfen! Zu Anne, wenn Ihr vorwärts hüpfen wollt und zu Simone wenn Ihr den Blog von hinten aufrollt.

 

 

 

Und hier kommt noch einmal die komplette Auflistung der Teilnehmer:
– Miriam – https://stempelkruemel.wordpress.com
– Anja – https://bastelanja.wordpress.com
– Nicole – https://nicskreativeck.wordpress.com/
– Heike – www.born2stamp.com
– Nadine – www.mitliebeundpapier.wordpress.com
– Tina – www.kleinerhase-stempelnase.com
– Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de
– Marion- https://marionstempelt.com/
– Simone- https://simone-stempelt.com/
– ela – www.fliederfee.de (ich 🙂 )
– Anne – http://vanlucy.de/
– Yvonne – www.bastelig-es.de
– Maria W. – https://diabalicious.wordpress.com
– Claudi – www.Darmstadt-stempelfieber.blogspot.de
– Sofia – http://sophiescbox.blogspot.de
– Annemarie – www.firsthandemotion.de
– Tanja – www.aigenmade.com
– Frieda- www.stempelkreativ.wordpress.com
– Eva –  www.lovelymade.me

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag,
Eure ela

Merken

Stampin‘ Up! Blog Hop zum Herbst-/ Winterkatalog 2017

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe, dass ich Euch etwas den Start in die neue Woche versüßen kann, denn morgen früh wird es unseren diesjährigen Stampin‘ Up! Blog Hop zum Herbst-/ Winterkatalog 2017 geben! Es haben wieder super viele aus unserem großen Team mitgemacht und sich richtig tolle Sachen für Euch überlegt!
Start ist morgen früh um 8 Uhr!
Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall!

Dann bis morgen,
Eure ela

Merken