Ein Frühlingskörbchen

Gestern fand der lang ersehnte Minikatalog-Workshop bei Annemarie statt und es hat wie jedes Mal viel Spaß gemacht. Als höflicher Gast bringt man natürlich eine kleine Aufmerksamkeit für die Gastgeberin mit, die in diesem Fall aus einem kleinen Frühlingskörbchen gefüllt mit Süßigkeiten bestand. Und was wir bei dem Workshop Tolles gewerkelt haben werde ich Euch morgen zeigen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Frühlingskörbchen

  1. Hallo Ela,

    zunächst, Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich das du zu mir gefunden hast 🙂

    Ich Danke dir für deine teilnahme an meinem Geburtstags-Candy, meine Daumen sind gedrückt 🙂

    Einen schönen Blog hast du hier 🙂

    Ganz Liebe grüße Melli

    Gefällt mir

  2. Das Körbchen ist auch in echt wunderschön. Und vor allem ist es mit zwei Milka-Häschen und ein paar (inzwischen fast keinen mehr…) Schokoeiern gefüllt, danke nochmals, es gefällt mir sehr gut, genau wie die Karte, der Du es nachempfunden hast 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s