Meine erste Challenge


Meine erste Challenge – Mensch, war ich aufgeregt! Annemarie hatte mir bereits am Donnerstag davon erzählt, aber als ich die Farbvorgabe gesehen habe, habe ich mich erst einmal nicht ran getraut. Nachdem ich dann anstelle von Wassermelone Rosenrot genommen habe und das Fehlen von Pfirsich Parfaitfarbenem Papier mit der kindergartentauglichen „weißesPapieranmal“-Technik ausgeglichen habe, nahme das Projekt Konturen an. Und auch wenn ich mit der Farbkombi auf den ersten Blick so überhaupt nichts anfangen konnte, gefällt mir das Ergebnis richtig gut. Aber mal schauen, was die Damen von der Challenge dazu sagen werden!
Ach ja, wenn ihr auch mitmachen wollt, dann folgt einfach dem Link auf der linken Seite – viel Spaß beim werkeln 🙂



Advertisements

6 Gedanken zu “Meine erste Challenge

  1. Oh, das freut mich, dass Du mitgemacht hast! Ich find die Karte sehr schön, aber ich hab mir die Farben ja auch ausgedacht 😉 Und das mit dem Anmalen fällt überhaupt nicht negativ auf! Wenn man Bänder einfärben kann, geht das mit Cardstock auch, wie man sieht! Lieber Gruss, Annemarie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s