Tagebuch einer Frühchenmami – Body Layout

Hallo,

es freut mich sehr, dass Ihr auch diesen Dienstag wieder bei mir vorbeischaut und wundert Euch bestimmt warum der heutige Post „Body Layout“ heißt.

Wie der Name bereits ahnen lässt handelt es sich dabei nicht um ein normales Layout, sondern um eine meines Erachtens sehr nette Erinnerung. Ja klar bin ich schon fleißig dabei eine Box mit allen Erinnerungen für Sophie zu werkeln, aber manche Dinge haben meines Erachtens einen besonderen Platz verdient.
Wie zum Beispiel der erste Body!

Ich habe einen Rahmen mit dem ersten Strampler bei einer Freundin gesehen und war davon so begeistert, das ich das gleich umsetzen musste. Ich habe dann überlegt, dass ich das 30,5 auf 30,5 Format als Hintergrund verwenden werde und das der Body dann oben drüber gelegt wird und dann halt über das Papier ragt. Beim war es dann ein riesiger Schock, dass dieser 44er Body KLEINER ist als das Papier! Und dabei war es noch nicht mal ihr erster Body, der hatte nämlich Größe 36!

Ich hoffe, dass Euch das Layout gefällt!
Liebe Grüße,
Eure ela

Advertisements

2 Gedanken zu “Tagebuch einer Frühchenmami – Body Layout

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s