Ein Glas voller Liebe

Auch die aktuelle In(k)spire_me hat es mir wieder total angetan! Zwar war mein erster Gedanke beim Betrachten von Tinas Sketch eine Weihnachtskarte, aber bei der weiteren Umsetzung konnte ich nicht anders als wieder etwas herbstliches zu gestalten.

Und was steckt jemand in ein Einweckglas, der übhaupt nicht kochen, backen oder gar einwecken kann? Genau! Blümchen, Blätter und ganz viel Liebe!

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Glas voller Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s