Tagebuch einer Doppelmami – Ich bin dann mal krank

Ja, Ihr habt richtig gelesen, ich bin wieder einmal krank!!!
Sophie hat es aus dem Kindergarten angeschleppt und war nach einem Tag schon wieder fit. Wohingegen meine Wenigkeit bereits seit Sonntag mit Fieber, Schüttelfrotst, Husten, Schnupfen, ganz starken Schluckbeschwerden und Halsschmerzen zu kämpfen hat. Seit heute kann ich auch nicht mehr richtig hören, was allerdings zeitweise auch ein großer Vorteil sein kann.

Aber so ist das halt mit Kindergartenkindern, sie bringen es mit Heim und der Rest hat zu leiden. Seit heute sind nämlich auch Emma und Herr Fliederfee wieder einmal krank. Ich hoffe nur, dass sie nicht Sophie wieder anstecken und das ganze Spiel dann wieder von vorne beginnt.

Denn wärend der Rest sich halbtot im Bett ausruhen darf, muss Mama funktionieren. Egal ob mit Schüttelfrost oder was auch immer, Mama darf nicht krank sein. Das habe ich erst wieder erfahren dürfen, als mich Herr Fliederfee am Sonntag abend netterweise um 20 Uhr ins Bett geschickt hat mit den Worten, dass er alles fertig macht. Am nächsten Morgen entdeckte ich dann, dass das Geschirr vom Abendessen noch auf dem Tisch stand, die Fläschchen nicht gespült waren und das Essen für die Mädels noch nicht vorbereitet war. Aber immerhin hatte ich eine sehr erholsame Nacht, was ja schon mal sehr viel wert ist.

Heute geht es mir zwar nicht wirklich besser, aber weil ich in 5 Wochen mein schriftliches Examen schreibe musste ich mich trotzdem an meinen Schreibtisch setzen und versuchen die ganzen wichtigen Informationen an den unendlich vielen Keimen vorbei in mein Gehirn zu bekommen. Nicht gerade einfach und beim allabendlich kreutzen bin ich dann auch gleich mal durchgefallen. Das war sehr motivierend, aber ich hoffe, dass es uns jetzt endlich einmal besser gehen wird und ich dann auch endlich richtig lernen kann!

In diesem Sinne bleibt bitte schön gesund und wenn Ihr schon krank seid, dann bitte schnell wieder gesund werden,
Eure ela

Advertisements

2 Gedanken zu “Tagebuch einer Doppelmami – Ich bin dann mal krank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s