Eine kleine Freude

Anfang des Jahres gab es eine Aktion in einem bekannten Social Network, bei der man den ersten 5 Personen, die den Status kommentierten eine kleine Freude machen sollte. Ich habe sehr gerne daran teilgenommen und folgendes kleines Set, bestehend aus etwas Süßem, einen kleinen Haftnotizzettelblock und der passenden Minikarte gewerkelt:

Es haben sich alle sehr drüber gefreut und mich hat es sehr gefreut ihnen solch eine Freude machen zu dürfen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Eine kleine Freude

  1. Liebe Ela,

    da hast Du aber auch wirklich ein tolles Set gebastelt, da hätte ich mich auch drüber gefreut. Ich liebe dieses aquamarinfarbene Band und benutze es nur ganz ganz selten, eben um etwas besonders schönes damit zu verzieren. Dir ist das gelungen 🙂

    LG, Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s