Tagebuche einer Doppelmami – Der Muttertag

Am Sonntag war es wieder soweit: Der Muttertag!
Bei mir war es bereits der dritte Muttertag, den ich las Mama feiern durfte, aber der Erste als Doppelmami. Und ich muss gestehen, dass es der bis jetzt schönste Muttertag war, denn meine Lieben haben sich mächtig für mich ins Zeug gelegt!

So ist Herr Fliederfee mit unserer großen Maus letzten Samstag zum Vater-Kind-Basteln in den Kindergarten gegangen. Ich finde es soo klasse, dass unser KiGa sowas anbietet und meinen Beiden hat es so viel Spaß gemacht, dass sie gleich alles gemacht haben, was angeboten wurde (ganz die Mama eben 😉 ). Aber sie haben es echt klasse gemacht und so durfte ich gestern eine Tasche mit Sophies Fingerabdrücken drauf und eine rosane Herztasche mit Schmetterlingen in Empfang nehmen. Diese waren mit leckeren Süßigkeiten gefüllt, weshalb Sophie auch mit den Taschen weggerannt ist und ganz enttäuscht war, weil sie sie dann doch hergeben musste.

Aber ich muss gestehen, dass ich bereits im Vorfeld wusste, was ich zum Muttertag erhalten werde. Meine sonst absolut schweigsame Sophie hat mir nämlich noch am selben Abend verkündet, dass sie ihre Hand bemalt habe und mir diese auch gleich voller Stolz gezeigt. Das war sooo süß, dass sie sich so drüber gefreut hat und auch am Sonntag sah man ihr ihren Stolz an, sowas Schönes selber gemacht zu haben.

So durften wir einen schönen und unspektakulären Muttertag verbringen, wofür ich sehr dankbar bin, v.a. nachdem der letztes Jahr wegen meiner Bettruhe nicht ganz so schön ausgefallen ist. Aber dann ist es doch besonders schön, wenn nach negativen Ereignissen doch alles Gut wird und man zusammen solche Tage miteinander verbringen darf.

Und jetzt freue ich mich auf Sonntag! Warum?!? Weil das der Tag ist, den wir nur für uns haben und den wir immer sehr genießen. Eigentlich wie Muttertag, nur ohne Geschenke und Süßigkeiten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s