Winterliche In{k}spire_me Challenge #215

Guten Morgen,

hattet Ihr auch die letzten Tage solch einen extremen Wetterumschwung von sommerlichen Temperaturen an einem Tag auf kaltes Schmuddelwetter am anderen Tag? Bei uns war es so extrem, was mich mehr als schnell in die richtige Stimmung für Herbst- und Winterkarten gebracht hat. Weihnachtskarten geht aktuell zwar immer noch nicht, aber spätestens wenn ich nächsten Monat anfange Weihnachtsgeschenke zu kaufen, wird sich das auch sehr schnell ändern 😉

Hier nun aber die Vorlage für unsere aktuelle In{k}spire_me Challenge:

Ich finde, dass sich Annemarie wieder etwas ganz Besonderes für uns hat einfallen lassen! Und wie Ihr Euch vielleicht denken könnt, habe ich die Vorlage für eine kalte Winterkarte genommen. Ein bisschen so, wie es bei uns gerade vor der Tür aussieht.

Für die Karte habe ich die zwei neuen Prägeformen „Im Wald“ und „Leise rieselt…“ verwendet, die ich Beide so klasse finde und sehr gerne nutze.

Die Bäume habe ich wieder mit einem Fingerschwämmchen in der gleichen Farbe eingefärbt. Ich finde immer, dass das immer sehr schön aussieht und nicht so auffällig ist als wenn man eine dunklere Farbe verwenden würde.

Das Label ist mit den Framelits „Etikett-Kollektion“ gemacht. Ich habe beide Stücke (Weiß und Espresso) in der gleichen Größe ausgestanzt und anschließend das weiße Stück mit dem Papierschneider oben und unten etwas gekürzt.

So, nun wünsche ich uns allen, dass wir noch einen schönen und angenehm warmen Herbst genießen dürfen!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Advertisements

2 Gedanken zu “Winterliche In{k}spire_me Challenge #215

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s