Punch Art im Twin Set

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Montagmorgen,

unser Wochenende war super schön, vor allem da wir zu einem ganz besonderen Geburtstag eingeladen waren. Es war der 4. Geburtstag von KleineFees Bettnachbarn während ihrer Frühchenintensivstation-Zeit. Das liegt nun auch wieder fast 4  Jahre zurück, aber solch eine gemeinsam durchgestandene Zeit verbindet einfach, sodass man sich an jedem Geburtstag unendlich mitfreut, dass auch diese kleinen Kämpfer es so super gepackt haben und sich so klasse entwickeln.

Bei solch einem besonderem Geburtstag ist es nur selbstverständlich, dass es neben tollen Geschenken, die übrigens die KleineFee persönlich ausgesucht hat, auch eine – ähhh zwei – ganz besondere Geburtstagskarten geben muss! Das ist für eine Basteltante wie mich doch Ehrensache, weshalb ich auch nach langer Zeit mal wieder sehr tief in meine Stanzen-Schublade gegriffen habe, denn ich wollte unbedingt eine dieser niedlichen Punch Art Karten machen.

Am Ende sind wieder zwei etwas untypische Kinderkarten entstanden. Irgendwie schaffe ich es einfach nicht typische bunte Kinderkarten zu gestalten, aber ich habe das Gefühl, dass sie trotzdem sehr gut angekommen sind und nun hoffe ich, dass sie Euch auch gefallen werden!

Da es sich bei den Geburtstagskindern um ein Zwillings-Pärchen handelte, habe ich die Karten auch recht ähnlich gestaltet und nur die Farben bzw. Tiere angepasst.

Das Mädchen hat natürlich eine rosa Karte bekommen und eine Giraffe dazu. Auf der Feier habe ich dann erfahren, dass die Beiden total die Pferde-Fans sind und ich habe mich etwas geärgert, dass ich nicht zwei Pferde gemacht habe. Nächstes Jahr informiere ich mich vorher, damit ich mit meinen Karten dann auch den aktuellen Geschmack treffe.

Ich liebe Punch Art Karten, aber normalerweise sind sie mir einfach zu aufwändig. Man benötigt zig Stanzen und danach sieht der Schreibtisch aus als hätte eine Bombe eingeschlagen. Ok, so sieht es bei mir sehr häufig nach dem Basteln aus, aber nach Punch Art ist es noch schlimmer 😉

Für Punch Art finde ich es immer ganz praktisch die Eulenstanze von Stampin‘ Up! zu besitzen. Ich habe zwar noch nie eine Eule damit gestanzt, aber die vielen verschiedenen Stanzteile kann man einfach super für andere Tiere nehmen. Und vor allem die kleinsten Kreise werden bei mir immer zu Augen, wie auch bei diesen beiden Karten.

Die Blätter stammen aus dem Stempelset „Remarkable You“, das eigentlich sehr romantisch ist. Aber die Blätter passen meines Erachtens immer, egal ob Hochzeit oder Kindergeburstag.

Den Geburtstagsgruß habe ich auf das Einlegeblatt gestempelt, da mir sonst die Karte zu voll geworden wäre. Ich mag es auch generell sehr gerne, wenn der Innenteil auch Teile von der Karte wiederspiegelt.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Advertisements

2 Gedanken zu “Punch Art im Twin Set

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s