Großer Stampin‘ Up! Frühjahrs BlogHop 2016

Guten Morgen und herzlich Willkommen zu unserem Frühjahrs BlogHop 2016!

 
Und, gibt es bereits ein paar Schätze, die bereits bei Euch einziehen durften oder die noch ganz weit oben auf Eurer Wunschliste stehen? Ich habe bereits einige Lieblinge, die ich nicht mehr missen möchte und deshalb konnte ich mich kaum entscheiden, was ich Euch heute zeigen werde.

Ich habe mich nun für zwei Boxen entschieden, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Während die eine Box perfekt für einen Männergeburtstag ist, ist die andere eigentlich nur für Hochzeiten und Valentinstage geeignet. Das macht aber nichts, denn es stehen zum Einen einige Männergeburtstage an und zum Anderen ist bald Valentinstag.

Und ich spiele tatsächlich mal wieder mit dem Gedanken Herrn Fliederfee etwas zum Valentinstag zu basteln. Ihr denkt jetzt sicher, dass ich echt böse bin, weil ich meinem Mann nichts bastel, aber das hat einen mehr als guten Grund (den ich bestimmt schon öfters erzählt habe). Aber es ist so, dass Herr Fliederfee mir mal eine Karte, die ich ihm zum Geburtstag geschenkt hatte auf den Tisch geworfen hatte mit den Worten, dass ich nicht immer mein Bastelzeugs bei ihm rumliegen lassen soll. Vor Gericht wäre das zwar bereits verjährt, aber ich habe es bis heute nicht vergessen!

Derzeit ist er aber so bastellieb, dass er wieder was von mir bekommt. Und zwar eine Box, die mit den wunderschönen Thinlits „Blühendes Herz“ in kirschblühtefarbenem Glitzerpapier gestanzt wurde. Da damit mein persönliches Kitsch-Level bereits mehr als übersteigert wurde, kommt darauf noch ein eher neutrales „Von Herzen“. Denn obwohl ich rosa und lila liebe bin ich jemand, der mit großen Gefühlen und Kitsch so gar nichts anfangen kann, was Herrn Fliederfee und mich auch schon in einige sehr lustige Situationen gebracht hat.

Nach so viel Romantik musste dann auch gleich noch etwas in dunklen Männerfarben her, weshalb ich auch noch ganz spontan eine zweite Box gemacht habe. Vielleicht liegt es auch eher daran, dass ich unbedingt die Thinlits „Sonnenstrahlen“ ausprobieren wollte. Die sind so klasse und ich finde sie in Kombination mit dem Flugzeug aus dem Sale-a-Bration Stempelset „Hoch hinaus“ und der Weltkugel aus „Liebe ohne Grenzen“ einfach spitze. Und die Prägefom „Weltkarte“ durfte bei solch einer Verpackung natürlich auch nicht fehlen.

Zusammen bilden die beiden Boxen doch eine ganz süßes Pärchen.

So, nun hoffe ich, dass Euch mein Projekt gefallen hat und schicke Euch gleich weiter auf die Reise. Wenn Ihr den BlogHop richtig rum hüpft geht es weiter mit Christina, die auch im echten Leben eine Fast-Nachbarin von uns ist. Oder Ihr hüpft andersrum und dann geht es weiter bei Janina.

http://janinaspaperpotpourri.de/

Und falls Ihr Euch völlig verhüpft haben solltet könnt Ihr auch einfach hier in unserer Übersicht schauen:

Advertisements

3 Gedanken zu “Großer Stampin‘ Up! Frühjahrs BlogHop 2016

  1. Hi!

    OMG, was ne Story! Das wäre bei mir auch nicht verjährt. *lach*
    Deine beiden Boxen sind wunderschön geworden. Du hast dafür ein gutes Händchen. Hab schließlich selbst ein sehr schickes Exemplar von Dir bei mir zuhause. 🙂

    GLG Claudia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s