Nicht immer nur Karten!!! Und 2 neue Stempelsets im August!!!

Ich muss gestehen, dass ich derzeit durch den Umbau meines Bastelzimmers kaum noch zum basteln komme. Ich muss aber auch sagen, dass mich das Chaos hier auch nicht unbedingt motiviert. Aber da noch nicht alles so ist, wie ich es haben möchte, muss ich mich selber noch ein wenig gedulden und hoffe, dass bald alles fertig sein wird.

Dennoch habe ich vor ein paar Tagen eine überaus wichtige Aufgabe fertig gestellt: Ich habe die kreative Seite für KleineFees Freundebuch fertig gebastelt! In KleineFees Freundealbum darf sich nämlich auch die Verwandtschaft eintragen und die Maus ist sehr bedacht darauf, was in dem kreativen Teil gemalt wird. Da ich leider so überhaupt nicht malen kann, kam natürlich nur stempeln in Frage, worüber sich meine KleineFee riesig gefreut hat. Sie ist nämlich auch so eine Stempelmaus wie die Mama und hat voller Freude die Stempel und Farben für die Seite ausgesucht. Natürlich mussten es typische Fliederfeefarben sein, was mir nicht unrecht war. Anschließend wollte sie, dass eine schöne Blume mit drauf kommt. Als ich ihr dann das neue (ab heute erhältliche!!!) Stempelset „Wald der Worte“ gezeigt habe, war sie komplett aus dem Häuschen und wollte unbedingt diese Blüten auf ihrer Seite haben. Wir haben dann zusammen gestempelt und gestanzt und die untere Lage mit dem „Wink of Stella“ glitzern gemacht. Da war die Maus so glücklich und wollte gar nicht schlafen gehen.

An dem Abend habe ich dann die Seite fertig gemacht und ihr das fertige Album als Überraschung am nächsten Morgen gegeben. Ihr hat die Seite super gut gefallen und war komplett aus dem Häuschen, was mich natürlich riesig freut!

Und hier kommt nun endlich die Seite für KleineFees Freundealbum:

Den Hintergrund habe ich mit der Ombré-Technik gestaltet, die ich mittlerweile richtig lieben gelernt habe und mir, nach anfänglichen Schwierigkeiten, auch ganz gut von der Hand geht.

Die Blüte stammt aus dem im August erhältlichem Produktpaket „Wald der Worte“, dass aus einem tollen Stempelset und den passenden Thinlits besteht. Für die Blüte habe ich zuerst die Blütenblätter gestempelt und anschließend ausgestanzt. Dann habe ich noch eine zweite Lage ausgestanzt und mit dem „Wink of Stella“ glitzern gemacht. Anschließend habe ich die beiden Lagen mit Dimensionals übereinander geklebt. Et voila ist die Blüte fertig!

 Der Spruch stammt aus einem uralten Stempelset, dass es vor vielen, vielen Jahren mal bei Stampin‘ Up! gab. Es hieß „Der Lauf der Zeit“ und ich finde es noch heute eines der schönsten Stempelsets, die es je gab. Ein Grund dafür ist neben den tollen Uhrwerken auch die wunderschönen Texte, wie man sie heute leider kaum noch findet. Gerade für ein Freundealbum finde ich ihn sehr passend und wollte ihn deshalb auch meiner KleinenFee mit auf den Weg gehen.

Das Schleifenband stammt aus der Bastelschublade meiner Mädels. Meine Feen haben nämlich in meinem Bastelzimmer eine ganz Schublade mit ihren eigenen Bastelsachen. Dort gibt es ihre eigenen Scheren, Kleber (Dimensionals, Klebemaus und natürlich die äußerst beliebten Klebepünktchen), Stempelsets, Bänder, Papiere, Stanzteile und alle möglichen anderen Sachen die entweder ich nicht mehr brauche oder sich die beiden Damen beim Streifzug durch mein Bastelzimmer gemoppst haben. Da muss man echt hinterher sein und öfter mal nachschauen, da sie sich wirklich alles mitnehmen und ich mich dann wunder, wo wieder meine Karten, Klebepünktchen,… hingekommen sind. Vor allem Dinge, die glitzern, lila oder rosa sind, sind vor ihnen einfach nicht sicher und ich kann dabei schauen, wo ich bleibe.

So, nun das tolle Produktpaket, dass ab heute erhältlich ist:

Wie so oft bei Stampin‘ Up! gibt es zu dem tollen Stempelset auch noch gleich die passenden Thinlits, mit denen sich bezaubernde dreidimensionale Projekte gestalten lassen.

 

In der nächsten Zeit werde ich Euch noch ein paar andere Projekte zeigen, die alle mit diesem tollen Set gestaltet, aber komplett unterschiedlich sind.

Und hier kommt noch ein anderes tolles Stempelset, dass nur im August erhältlich sein wird:

 

Für nähere Infos bitte einfach auf die Übersichtsbilder klicken.
So, nun wünsche ich Euch noch einen guten Start in die neue Woche.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

Werbeanzeigen

Männer-Minis

Heute gibt es zur Abwechslung mal keine Osterkarte oder ähnliches, sondern zwei Minikärtchen für Herren. Ich finde es immer schön, wenn man zu einem Geschenk noch ein kleines Kärtchen hat und versuche deshalb immer welche auf Vorrat zu haben!

In(k)spire_me Challenge #005

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Challenges eigentlich gar nicht mag? Das liegt daran, dass ich Karten nie auf Vorrat bastel, sondern immer für den speziellen Anlass. Dabei versuche ich dann auch immer die Vorlieben der Person und dem Anlass gerecht zu werden und dazu passen selten Challenges. Als ich am Donnerstag die neue Challenge von In(k)spire_me gesehen habe, wusste ich sofort wie die Karte aussehen wird und wer sie bekommt. Leider waren wir aber bis gestern Abend unterwegs, sodass ich die Karte erst heute basteln konnte. Aber die ging dann super schnell, weil ich ganz genau wusste, wie sie aussehen wird. Hach, wenn basteln nur immer so einfach sein könnte 🙂

In(k)spire_me Challenge #003



Ihr wundert euch jetzt bestimmt, dass ich es diesmal so zeitig geschafft habe an der neusten Challenge von In(k)spire_me mitzumachen. Das liegt ganz einfach daran, dass ich total vergessen habe, dass ich für meine Schwiegermama ein Abschiedsalbum basteln soll – bis morgen!!! Dadrin steckte auch die große Schwierigkeit, da es das Abschiedsgeschenk für unseren Pfarrer und guten Freund der Familie sein soll, der uns leider nach Freiburg verlassen wird. Naja und was für Farben und Designs nimmt man denn für solch einen Anlass?!? Ich hoffe, dass ihm das Album gefallen wird und es seinem Geschmack trifft!
Die Titelseite dieses Albums seht ihr oben, welche ich auch für die Challenge eingereicht habe. Den Rest des Albums muss ich noch fertig stellen und werde es euch leider erst morgen oder übermorgen zeigen können.

Dann darf ich noch verkünden, dass ich wieder einmal als Gastautor bei Jeden-Tag-ein-Tipp.de tätig war. Ich sollte zwar meine schriftstellerischen Fähigkeiten vielleicht mal etwas mehr für meine Doktorarbeit nutzen, aber so ein Buch-Tipp macht doch viel mehr Spaß 😉
Und keine Angst, diesmal ist es nicht so schwere Kost, sondern eine heitere, leichte Sommerlektüre 🙂

Ganz vergessen…


Vor lauter Challanges und Großprojekte, habe ich ganz vergessen Euch meine neuste Karte zu zeigen. Den Auftrag dafür habe ich von meinem Papa erhalten, der eine Karte für einen stilvollen Herren benötigt. Mir ist dann auch gleich mein neues Stempel-Set in den Sinn gekommen, dass meines Erachtens perfekt zu solch einer Karte passt!

Die letzte Männerkarte

Juhu, ich habe die letzte von vier Männerkarten jetzt endlich fertig und hoffe, dass ich in nächster Zeit wieder ein paar weiblichere Karten werkeln darf 🙂



Und dann möchte ich noch von ein paar tollen Gewinnspielen berichten:

1. bei Marion kann man viele tolle Vorlagen gewinnen

2. bei Annemarie gibt es ein Cardstock In Colors zu gewinnen

3. und bei Chrissy kann man eine super süße Box gewinnen

Viel Glück an Alle, die dran teilnehmen!