Stampin‘ Up! Katalogparty 2017 in Hockenheim {Schenklis mit Gänseblümchen}

Gestern fand meine diesjährige Stampin‘ Up! Katalogparty bei mir in Hockenheim statt. Ich habe mich riesig gefreut so viele liebe Gesichter begrüßen und mit ihnen einen tollen Nachmittag verbringen zu dürfen!

Den Bericht über die Katalogparty wird es in den nächsten Tagen geben, aber heute möchte ich Euch schon mal die Schenklis zeigen, die ich für die Teilnehmer vorbereitet hatte.

Die kleinen Kisten sind aus dem tollen neuen Designpapier im Block „Holzdekor“ mit den ebenfalls neuen Thinlits „Holzkiste“ ausgestanzt worden. Dazu passend gibt es das Stempelset „Kreativkiste“, aus dem der Schriftzug stammt. „Naschkiste“ finde ich so süß und für viele Projekte einfach super passend.

Verschönert wurden die Boxen mit den super süßen Gänseblümchen aus dem gleichnamigen Set. Das Schönste daran ist allerdings, dass es dazu die passende Handstanze gibt. Ich liebe Handstanzen und deshalb dürft Ihr 3x raten, wer sie sich deshalb auch sofort bestellt hat.

Für die Blüten habe ich dieses Mal die neue InColor „Feige“ auf „Puderrosa“ gestempelt und in der Mitte mit einem dieser süßen „Facettierten Glitzersteinen“ in transparent verziert.

Dies waren schon mal die Schenklis. Ich hoffe, dass sie Euch gefallen haben!
Ich liebe es ja mich bei den Schenklis für Workshops auszutoben und schreibe dafür auch gerne mal eigene Anleitungen, wie bei den letzten beiden Workshops im Januar und im Dezember.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Advertisements

In{k}spire_me Challenge #301 {Hallöchen mit Gänseblümchen}

Guten Morgen,

es ist wieder einmal Donnerstag und wir haben wieder einmal fast die Arbeitswoche geschafft – tschaka! Den Freitag schaffen wir auch noch! Vor allem, wenn Ihr den Sketch unserer aktuellen In{k}spire_me Challenge gesehen habt.

Und nun könnt Ihr den ganzen Freitag damit verbringen Euch eine Umsetzung zu überlegen. Dies ist übrigens meine Umsetzung des Sketchs:

Wieder mit ganz vielen neuen Produkten! Eigentlich ist alles außer das Flüsterweiße Papier, die Eckenstanze und das Garn neu!

Das Gänseblümchen habe ich in der Roll-Up-Technik mit den beiden neuen InColors Puderrosa und Feige gestaltet. Ich habe es nur geschafft damit das niegelnagelneue Stempelkissen in Puderrosa etwas zu ruinieren. Ja, in sowas bin ich immer besonders gut :-/

Das Designpapier stammt aus 2 unterschiedlichen Designpapier-Blöcken, aber ich finde, dass sie perfekt harmonisieren und man fast meinen könnte, dass sie aus Einem stammen.

Zusätzlich habe ich noch die neuen Glitzersteine und Bänder verwendet.

Ich hoffe, dass Dir die Karte gefallen hat! Vielleicht hast Du ja auch Lust mal solch eine Karte selber zu werkeln? Dann komm doch einfach zu meiner Katalogparty am 28.05.17 bei mir in Hockenheim! Es würde mich riesig freuen Dich dort begrüßen zu dürfen.

Merken