Summ, Summ Summ,…

… Bienchen summ herum!

Diese Karte ist nach der Vorlage unserer aktuellen In{k}spire_me Challenge entstanden und ich fand das Bienchen aus dem Stempelset „Garden in Bloom“ so süß, dass es sogar auf meiner Karte landen durfte.

Ich habe zuerst mit dem großen Hintergrundstempel „Watercolor Wash“ den Hintergrund mit Schiefergrau gestempelt, aber es zuvor einmal abgestempelt. Dadurch ist der Abdruck zwar noch in der gleichen Farbe, aber etwas heller. Anschließend habe ich ebenfalls mit Schiefergrau den Textstempel kräftig drauf gestempelt, wodurch dieser sehr dunkel geworden ist und sich gut vom Hintergrund abhebt.

Danach habe ich die Pünktchen und den Busch gestempelt und zum Schluss Alles mit der großen Prägeform „Ziegel“ geprägt.

Es ist sehr merkwürdig, dass das Geprägte nur auf meinem schlechten Handybild so richtig gut zur Geltung kommt. Ich bin froh, dass ich es Euch wenigstens so richtig zeigen kann und hoffe, dass Ihr mir meinen bestempelten Basteltisch nicht übel nehmt.

Werbeanzeigen

Mein erstes One Sheet Wonder

Guten Morgen,

ich habe mich auch mal an ein One Sheet Wonder gewagt, weil ich die Idee ganz nett fand mit einmal stempeln gleich mehrere Kärtchen gestalten zu können. Denn gerade wenn man gleich mehrere Karten benötigt spart man dadurch einiges an Zeit. Ich habe mein One Sheet Wonder mit dem neuen Stempelset „Garden in Bloom“ gestaltet, dass ich so süß finde. Von den Farben her sind die Kärtchen mit Minzmakrone, Taupe und Melonensorbet sehr farbenfroh geworden.

So sah mein ursprüngliches Blatt aus. Nicht gerade perfekt gestempelt, aber wenn man geschickt schneidet und klebt sieht man davon am Ende überhaupt nichts mehr 😉

Und nun kommen die fertigen Minikärtchen, die ich noch mit einem kleinen Clip aus den neuen Big Shot Thinlits „Papierclips“ gefertig habe und mit „Alles Gute“ aus dem Stempelset „Worte, die gut tun“ bestempelt wurden.

Und?!? Habt Ihr noch meinen Stempelfehler entdeckt?!? Natürlich nicht 😀

Zeitlos elegante Leckerein-Box

Juhu,

heute habe ich eine Verpackung für Euch, an der ich alles Liebe! Ich liebe die neuen Thinlits „Leckerein-Box“ und das neue Designpapier „Zeitlos elegant“ und Bänder liebe ich ja sowieso! All diese Sachen habe ich im neuen Katalog gesehen und musste sie sofort haben, weshalb sie auch mit als Erstes in mein allererstes Einkaufskörbchen gehüpft sind. Und daraus ergibt sich auch, dass ich für meine Katalogparty unbedingt etwas mit diesen Sachen gestalten MUSSTE! Eigentlich wollte ich sie auch schon für unseren BlogHop machen, aber dafür hatte mir dann leider nicht mehr die Zeit gereicht.

Und auch wenn ich für die Katalogparty tagelang durchgebastelt habe, hat mir auch hier wieder die Zeit nicht gereicht und ich habe wieder nicht alles geschafft, was ich eigentlich vorbereiten wollte. Aber das macht nichts, denn so habe ich auch noch für die nächsten Wochen was zum basteln!

Als Erstes möchte ich Euch die Box mit dem tollen Designpapier „Zeitlos elegant“und der wunderschönen Calla aus dem Stempelset „Remarkable You“ zeigen.

Und da ich noch eine Calla übrig hatte ist ganz spontan eine zweite Box aus dem neuen Farbfamilien Designapapier in Taupe entstanden. Ich liebe Taupe und finde, dass es in Kombination mit Minzmakrone und Zartrosa einfach super schön ist.