In{k}spire_me Challenge # 206 – Schmetterlingsgrüße für dich

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag Morgen,

heute gibt es wieder einen Sketch von Chrissy bei unserer In{k}spire_me Challenge!
Ich habe kurzerhand daraus zwei Dankeskärtchen gemacht, weil ich mal wieder so vielen Menschen „Danke“ zu sagen habe, dass ich kaum aus dem Dankeskarten basteln komme. Geht das eigentlich nur mir so oder bastelt Ihr auch immer so viele Dankeskarten? Vielleicht liegt es ja auch an mir und ich bin einfach ein Mensch, der unheimlich gerne ein schön verpacktes „Danke“ verschenkt!?!

Diese beiden Karten gingen an meine Großmütter, die wir während unseres Urlaubes besucht haben und die uns und vor allem die Mädels von vorne bis hinten verwöhnt haben. Mit leckerem Mittagessen und super leckerem Kaffee und Kuchen. Einfach so wie es (Ur-)Omas einfach machen! Und weil die Mädels etwas Leben ins Haus gebracht haben, habe ich mich dazu entschlossen ihnen eine Karte mit Fotos von sich und den Mädels zu schicken. In der Hoffnung, dass wir sie trotz des ganzen Chaos nächstes Jahr wieder besuchen dürfen 😉

Ich hoffe, dass Euch die Karten gefallen.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Werbeanzeigen

In{k}spire_me Challenge #194 – Oh Happy B-Day

Guten Morgen,

Das ist ganz lustig bei mir, denn immer wenn ich Männerkarten machen muss greife ich entweder zu Holzoptiken oder zu martitimen Motiven. Das hat bestimmt evolutionäre Hintergründe, denn die Männer in meinem Umfeld sind weder Holzhaker, noch besonders Wasseraffin. Beschwert hat sich bisher allerdings noch niemand, was aber vielleicht auch einfach daran liegen könnte, dass sie Angst haben, dass sie sonst in Zukunft typtische fliederfee-Karten erhalten würden 😉

Und wenn Ihr auch eine Idee habt, wie Ihr den aktuellen Sketch umsetzen könntet habt Ihr noch bis Mittwoch Zeit bei unserer In{k}spire_me Challenge mitzumitmachen. Wir würden uns sehr freuen!

In{k}spire_me Challenge #148

… oder …

Calypso?!? Gibt es diese Farbe wirklich?!?
Das war zumindest mein erster Gedanke, als ich Jennys Farben für unsere In{k}spire_me Challenge gesehen habe. Aber ich habe aus gutem Grund immer die aktuellen Kataloge neben meinem Schreibtisch zu liegen, weshalb meine Unwissenheit sofort beseitigt werden konnte.

Oh my god! What’s Calypso Coral?!? That’s one of these colors I never used before and couldn’t belive that that’s a Stampin‘ Up! color. But it is a Stampin‘ Up! color and one of the colors of our In{k}spire_me Challenge.

Ein kleiner Ostergruß

Guten Morgen,

endlich kann ich euch die Karten zeigen, die ich seit Februar als Projekt bei meinen Workshops hatte. Verwendet habe ich dafür den tollen Hintergrundstempel „Hardwood“ und den tollen Blütenstempel „Blessed Easter„. Das ist zwar eigentlich ein Osterstempel, aber wenn man mit Markern nur die Schrift einfärbt kann man das ganze Jahr über tolle Blumenprojekte gestalten.

Sie hat mir dann so gut gefallen, dass ich sie auch gleich als Karte für meine diesjährige Osterkarten-Großproduktion genommen habe. Denn, ich weiß ja nicht wie bei Euch ist, aber gerade an Ostern und Weihnachten neige ich etwas dazu Gott und der Welt eine Karte schicken zu wollen.

Stampin‘ Up! Workshop-Projekte mit Anleitung

Hallo,

es gibt mich wieder bzw. noch und ich freue mich riesig mich endlich aus meiner Versenkung zurückmelden zu können 🙂

Es ist kaum zu glauben, was in den letzten Monaten alles geschehen ist, denn zusätzlich zu meiner Lernerei durfte ich auch eine tolle Sale-a-Bration Zeit mit ganz vielen Workshops erleben. Vielen lieben Dank noch einmal an alle meine Workshop-Teilneher. Ich hoffe, dass es Euch genauso viel Spaß gemacht hat wie mir.

Da es dieses Jahr extrem viele Workshops waren, mit zum Teil 2 Workshops an einem Tag, konnte ich leider nicht wie gewohnt für jeden Workshop etwas eigenes machen, sondern musste in die Massenproduktion gehen, so auch bei den Schenklis, die ich mit der tollen neuen „Gewellter Anhänger“ Stanze, dem Hintergrundstempel „Hardwood“ und dem Produktpaket „Petite Petals“ gewerkelt habe.

 Als Karte haben wir diese recht simple, aber trotzdem eindrucksvolle Karte mit dem wunderschönen Stempel „Swallowtail“ gemacht:

Wir haben noch eine weitere Karte gemacht, aber die kann ich Euch erst nach Ostern zeigen 😉

Schon jetzt zeigen kann ich Euch die Mini-Treat-Box, die wir ebenfalls gestaltet haben. Man erkennt, dass ich sie bereits im Februar vorbereitet habe, denn jetzt würde ich sie in etwas frischeren Farben gestalten.

Ich nenne sie deshalb Mini-Treat-Box, da die Anleitungen, die ich im Internet gefunden haben, meist ein 31x31cm großes Papier benötigt haben und riesig waren. Aus diesem Grund habe ich die Maße etwas umgeändernt, damit ein A4 Blatt reicht und es die perfekte Größe für ein kleines Osternestchen hat.

Damit Ihr sie auch nachbasteln könnt, kommen hier einmal die Maße:

Das Blatt sollte 21x21cm groß sein und wird in 7cm Abständen gefalzt. Danach benötigt man die Diagonale Schablone fürs Falzbrett , um die schrägen Linien zu falzen.

Wenn Ihr damit fertig seit sucht Ihr euch zwei Farben Designpapier aus und schneidet Euch diese in den Maßen 6,5×6,5cm zurecht. Von Eurer Hauptfarbe macht Ihr 5 dieser Quadrate und von der zweiten Farbe 4 Stück, die ihr jeweils halbiert. Nun könnt Ihr eure Vorlage nach Lust und Laune bekleben und anschließend zusammenfalten und lochen.

In{k}spire_me Challenge #138

Hallo,

als ich das erste Mal den Hintergrundstempel „Hardwood“ aus dem Frühjahrs- / Sommerkatalog (S.37) gesehen habe, war mir gleich klar, dass ich ihn unbedingt einmal zusammen  mit der Hortensie aus dem früheren Gastgeberinnen-Stempelset „Weil du mir wichtig bist“  nutzen muss. Als ich dann wiederrum Heikes Farbchallenge für unsere 138. In{k}spire_me Challenge gesehen habe fand ich das die perfekte Farbkombi für mein Vorhaben. Und was dabei rausgekommen ist, seht Ihr hier:

Hey,
I love the new background stamp „Hardwood“ and think it looks even better together with that really old stamp. And Heike created the perfect color challenge for our  138th In{k}spire_me Challenge to realize my idea.