Niegelnagelneue Produkte zur 297. In{k}spire_me Challenge ODER {Diese Pinsel braucht man einfach…}

… und vor allem den Spruch, den der hat es mir noch mehr angetan als die Pinsel. Diese sind zwar auch klasse und passen perfekt zum aktuellen Sketch unserer In{k}spire_me Challenge, aber den Spruch kann nichts toppen und er spricht mir einfach aus der Seele. Wahrscheinlich habe ich mich deshalb auf den ersten Blick in das Set verliebt!

Hier aber erst einmal der Sketch:

Und auch gleich die Karte hinterher:

Sind die Pinsel und vor allem der Spruch nicht klasse?!?

Aber das Stempelset ist nicht das einzige neue Produkt auf dieser Karte. Auch die Farben erstrahlen in ganz neuen Nuancen! Und zwar in Feige, Limette und etwas Sommerbeere. Schon alleine die Namen machen richtig Lust auf einen Sommer-Cocktail!

Das Designpapier ist übrigens auch neu und ich habe ganz sparsam einfach im oberen Bereich den Teil genommen, den ich vorher an der Seite abgeschnitten hatte. So hat man nicht nur die perfekte Resteverwertung, sondern sieht auch noch gleich das Designpapier von beiden Seiten.

Die Pinsel sehen etwas verschmiert aus, sind sie aber eigentlich nicht. Sie sind mit dem tollen „Wink of Stella“-Stift in klar bearbeitet und glitzern in Echt wie ein Diamant 😉

Die Schleife ist jetzt leider nicht neu, aber ich wollte Euch auch einfach nicht mit zu vielen neuen Produkten schocken. Und nebenbei konnte man auch nur Bänder in Farben vorbestellen, die leider so gar nicht zu den übrigen Farben dieser Karte passen wollten.

So, nun wünsche ich Euch noch einen nicht allzu verregneten – äh verschneiten – Donnerstag!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

In{k}spire_me Challenge #296 {Blumige Sneak Preview aus dem neuen Stampin‘ Up! Hauptkatalog 2017-2018}

Hallöchen,

so direkt vor Ostern gibt es bei unserer In{k}spire_me Challenge eine wunderschöne Farbkombination. Sie ist genau nach meinem Geschmack und könnte glatt von mir sein, ist sie aber nicht 😉

Aber für mich war dies die perfekte Farbkombination, um mich weiter an den neuen Produkten aus dem Stampin‘ Up! Hauptkatalog 2017-2018 auszutoben. Ich muss gestehen, dass ich ihn auf den ersten Blick gigantisch fand und  auch jetzt noch richtig begeistert von den neuen Sachen bin.

Solltest Du noch Bastelanfänger sein, dann ist dies Dein Stempelset, denn die Karte ist mit nur einem Stempelset und etwas Designpapier gefertigt. Super unkompliziert und perfekt für Alle, die einfach, umkompliziert und ohne großes Equipment eine Karte werkeln wollen.

Die Blümchen habe ich mit der Hand ausgeschnitten. Der ein oder andere Bastler mag das ja nicht so gerne, aber ich finde das sogar entspannend und schneide sogar auch dann noch gerne mit der Hand aus, wenn es eigentlich sogar passende Stanzen oder Thinlits dazu gibt.

Ich habe mich natürlich an die Farbvorlage gehalten, auch wenn es mich riesig in den Fingern gejuckt hat, eines der neuen Accessoires auszuprobieren. Naja, dann eben bei der nächsten Karte!

Nun wünsche ich Euch heute noch einen ruhigen Arbeitstag und ab morgen ein schönes verlängertes Wochenende! Und denjenigen, die arbeiten müssen, einen ruhigen Dienst! Ich war an Silvester dran, sodass ich an Ostern verschont geblieben bin.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

295. In{k}spire_me Challenge – Oster-Special 2017

Huch, Ostern steht ja bereits vor der Tür und damit natürlich auch das diesjährige Oster-Special der In{k}spire_me Challenge!

Ich habe mich dieses Jahr für eine einfache Verpackung entschieden:

Gemacht habe ich sie mit dem tollen und absolut unösterlichem Designpapier „Ausgefuchst“. Um dann doch noch etwas Osterstimmung in die Verpackung zu bringen, habe ich noch zum Produktpaket „Osterkörbchen“ gegriffen.

Die Eier habe ich mit den Mix Markern coloriert, zum einen, weil ich meine Aquarellstifte gerade nicht zur Hand hatte und zu faul zum aufstehen war und zum anderen, weil der tolle Effekt bei solch einer kleinen Fläche eh nicht zur Geltung kommen würde. Deshalb habe ich die Eier ganz schnell mit den Mix Markern angemalt.

Jetzt habe ich nur wie immer das Problem, dass ich zwei Verpackungen habe und mich nun auf die Suche nach passender Schokolade machen muss. Das ist bei mir immer so und ich lerne es auch einfach nicht zuerst die Schokolade zu kaufen und erst dann die passenden Verpackungen dazu zu machen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und schon jetzt ein schönes Wochenende. Ich bin nämlich seit heute in Amsterdam bei OnStage Live und freue mich riesig dabei sein zu dürfen!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Merken

Merken

In{k}spire_me Challenge #294 {Super Moms and Everyday Heros}

Hallöchen,

so langsam fällt mir nichts Orginelles und Neues mehr ein, was ich schreiben könnte, um unsere aktuelle In{k}spire_me Challenge anzukündigen. Deshalb gibt es heute auch nur das Bild und basta:

Und noch mal Basta zur Karte:

Die Karte habe ich mit dem Stempelset „Everyday Hero“ gemacht, dass ich zwar von Anfang an richtig klasse fand, aber etwas skeptisch war, ob ich es auch wirklich nutzen würde. Aber in meinem Bekanntenkreis sind so viele tolle Alltagshelden, dass ich mich jetzt eher zwingen muss auch mal ein anderes Stempelset zu verwenden.

Anfänglich wollte ich die Karte so „Super Man“ mäßig mit dunklen Farben gestalten, aber das hat mir nicht so gut gefallen, sodass ich dann doch zu Mädchenfarben umgeschwenkt bin. Denn auch Super Moms sind Frauen, die gerne Mädchenfarben mögen 😉

Was ich mit dieser Karte vorhabe wird allerdings noch nicht verraten, denn sie ist für eine ganz besondere Super Mom bestimmt!

Und nun wünsche ich Euch eine heldenhafte Restwoche.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Merken

Merken

In{k}spire_me Challenge #293 – Worte wie gemalt

Juhu,

es ist wieder Donnerstag! Und es wartet auch schon eine neue In{k}spire_me Challenge Farbkombination auf uns. Dieses Mal sehr minimalistisch…

…weshalb auch meine Umsetzung sehr minimalistisch ausgefallen ist:

Verwendet habe ich das Stempelset „Worte wie gemalt“, dass man sich noch bis zum 31.03. als Sale-a-Bration Artikel je 60 Euro Bestellwert gratis auswählen kann.

Diese großen Schriften wirken für sich bereits so klasse, dass man dazu wirklich kaum andere Elemente benötigt.

Ok, ein kleines „Zum Geburtstag“ aus dem Set „Angebracht“ durfte auch noch mit auf die Karte – aber danach war bereits Schluss 😉

Die Karte ist dementsprechend schnell gemacht gewesen. Dank meines notorischen Zeitmangels liebe ich nämlich Karten, die super schnell und einfach gemacht sind und trotzdem was hergeben. Und genau das ist häufig bei solch großen Stempeln der Fall. Zag, bum, bang, fertig!

Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

In{k}spire_me Challenge #292 {Durch die Gezeiten}

Bei dem aktuell herrschendem Wetter hat man wirklich manchmal das Gefühl, dass man durch die Gezeiten geht. Und zwar durch Alle, an einem Tag! Deshalb ist es auch gar nicht verwunderlich, dass ich dieses tolle Set zur Umsetzung des neuen Sketches unserer In{k}spire_me Challenge verwendet habe.

Hat sich Kirstin da nicht einen tollen Sketch ausgedacht?!? Ich finde ihn total spannend und super umsetzbar! Und das ist bei mir daraus entstanden:

Da bekomme ich direkt Fernweh und freue mich umso mehr auf den diesjährigen Urlaub an der Ostsee!

Den Hintergrund hinter dem Leuchtturm habe ich ehrlich gesagt nicht selber gemacht, sondern ganz faul das Designpapier „Stille Natur“, aus dem Hauptkatalog (S. 174) verwendet.

Den Leuchtturm habe ich in „Chili“ und anschließend in „Espresso“ gestempelt, so fand ich es persönlich von den Farbverläufen am harmonischsten. Und ich kann Euch  nur den Tipp geben zuerst den dunklen Anteil und anschließend den Helleren zu stempeln. Die Idee hatte ich leider erst nach dem 4. Versuch und als ich bereits kurz vorm Verzweifeln war.

Den Kreis habe ich auf Schmierpapier (in meinem Fall meist DSP, dass ich extrem hässlich finde) mit den Thinlits „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt. Anschließend habe ich zuerst mit hellblau und dann mit hellbraun den Hintergrund mit Finger-Schwämmchen getupft, anschließend das Schilf und die Vögel drüber gestempelt.

Die 3 Punkte im oberen Rand habe ich mit Möwen wiedergegeben. Hatte ich ein Glück, dass sie so passend als Dreier-Grüppchen angeordnet sind.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

291. In{k}spire_me Challenge mit Delicate Details

Guten Morgen,

heute gibt es bei unserer In{k}spire_me Challenge wieder eine Farb-Challenge mit frühlingshaften Farben:

Eigentlich die perfekten Farben für mich, ich habe mich trotzdem sehr schwer mit der Karte getan. Dafür können eigentlich die Farben nichts, aber manchmal hat man so eine konkrete Vorstellung von einer Karte und sie will einfach nicht so werden, wie man selber das gerne möchte. Deshalb habe ich den Hintergrund alleine 3 mal gestempelt und 4 Schleifenformen getestet. Am Ende gefällt mir die Karte zwar immer noch nicht 100%, aber ich befürchte, dass das ebenfalls gerade eher an mir liegt, als an der armen Karte.

Gemacht ist die Karte zum Einen mit dem Sale-a-Bration Stempelset „Delicate Details“ und zum anderen mit dem Set „Angebracht“. Ich liebe beide Stempelsets, da sie so elegant und romantisch sind.

Und vor allem liebe ich solch filigrane Schreibschriften ❤

Aufgrund der Farbvorlage habe ich sogar mein heiß geliebtes Silbergarn weggelassen. Und dabei hätte es sich unter dem Kreis so gut gemacht…

Nun wünsche ich uns allen noch einen schönen und hoffentlich auch sehr sonnigen Tag! Ich mag nämlich, dass jetzt schnell richtig Frühling wird und in meinem Vorgarten meine Kirschblüte anfängt zu blühen 😀

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken