Block Cards mit Anleitung

Erst beim Workshop ist mir aufgefallen wie toll sich die Tüte doch auf der Block Card machen würde und habe dann sowohl noch ganz spontan meine Karte etwas upgegradet als auch noch zwei weiter Karten gemacht. Sie macht nämlich einiges her und ist dabei so einfach und schnell gemacht.

 Und falls Ihr auch mal eine solche Block Card machen wollt, hier sind die Maße dazu:

Die roten Kästchen werden ausgeschnitten und die roten Linien eingeschnitten. Gefaltet wird die Karte lediglich am dünnen Mittelstück (bei meinen Karten der linke Teil), der hinteren Kante und die eingeschnittenen Quadrate. Die restlichen Falzlinien nicht falten! Das ist ganz wichtig, weil sonst Eure Karte instabil wird.

Durch das Falten der eingeschnittenen Quadrate verbindet Ihr die Vorder- mit der Rückseite und klebt sie zusammen.  Der unten dargestellte Steg verschließt Eure Karte und wird von Ihnen an die beiden Enden geklebt. Dann legt Ihr Eure Karte um, sodass die Stufen nach oben zeigen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Stampin‘ Up! Workshop in Oftersheim

Ich hatte die große Freude bei der lieben Vera einen Workshop abhalten zu dürfen. Sie wohnt in Oftersheim (gleich neben Schwetzingen), was für mich trotz Formel 1 Rennens ein Katzensprung ist. Es war ein sehr schöner Mittag und wir haben in einer sehr netten Runde zusammen gebastelt. Und zu meiner großen Freude scheint es den Teilnehmerinnen genauso gut gefallen gehabt zu haben wie mir!

Dies waren die Schenklis, gemacht mit dem Stempelset „Mini-Grüße“, das sich für solche kleinen Presente oder Minikärtchen hervorragend eignet:

Und dies waren meine vorbereiteten Projekte:

Was die Teilnehmerinnen Tolles daraus gemacht haben zeige ich Euch die Tage 🙂

Brombeermousefarbene Card Candy Swaps

Guten Morgen,

ich bin in einer Gruppe voller Basteler gelandet und wir sind immer auf der Suche nach einem Grund zum Basteln. Aus diesem Grund habe ich einfach mal in den Raum geworfen, dass wir doch auch mal Card Candy Swaps machen könnten. Wie nicht anders zu erwarten waren die Mädels gleich mit dabei und es sind wieder ganz tolle Sachen dabei entstanden. Und das sind meine Swaps, die ich für die Mädels gewerkelt habe:

Blumige In{k}spire_me Challenge

Hallo und herzlich Willkommen zu meiner blumigen Umsetzung des neuen Sketches unserer In{k}spire_me Challenge. Der Einzelstempel „Sweetbriar Rose“ hat mich im Katalog so gar nicht angesprochen (S.170, falls Ihr den Stempel bis jetzt auch noch nicht bemerkt habt), aber ich Glückliche habe ihn beim Prize Patrol beim Demotreffen gewonnen und erst gar nicht beachtet. Zum aktuellen Sketch erschienen er mir allerdings recht passend, sodass ich ihn einfach mal montiert und getestet habe. Das Ergebnis gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn ich trotzdem noch nicht so ganz weiß, ob und wofür ich ihn das nächste Mal verwenden könnte.