Osterwichteln Teil 1

Heute möchte ich Euch das erste der beiden Sets zeigen, dass ich fürs Osterwichteln gewerkelt habe. Das Set hat Sandra erhalten, die praktischerweise lila genauso gern mag wie ich 🙂


Liebster Blog und noch eine Osterkarte

Ich habe einen Award verliehen bekommen!!! Ich kann es kaum glauben, aber Silke und Annemarie finden Beide meinen Blog so schön, dass sie mir einen Award verliehen haben. Ich freue mich riesig und habe mir lange überlegt, an wen ich diesen Award weitergeben möchte und habe mich für folgende Blogs entschieden:

Christin – Handemadewithlove
Kati – Scrap’n’bake
Kerstin – Stempelmenü

Aber damit ich heute nicht nur erzählt habe, möchte ich Euch nun noch ein weiteres Osterkärtchen zeigen. Auch dieses ist in die Großanfertigung gegangen, auch wenn sich die Empfänger dieses Kärtchens leider erst nach Ostern drüber freuen konnten!

Frohe Ostern

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein Frohes Osterfest!

Meine Ostergrüße habe ich in diesem Jahr in Form dieser Osterkarte versendet. Das liegt daran, dass ich so gar keine Idee für meine Osterpost hatte und dann habe ich zum Glück solch eine wunderschöne Karte bei Daniela gefunden und wusste sofort, dass das meine Osterkarte sein wird! Ich hoffe, dass sie Euch genauso gut gefällt wie mir!
Ansonsten kann ich Euch nur empfehlen mal bei Daniela vorbeizuschaue, sie zaubert so wunderschöne Dinge und ich bin immer wieder ganz verzückt, wenn ich bei ihr auf der Seite war!

Viele liebe osterliche Grüße,
Eure elaLink

Osternostalgie in Blauregen

Ich würde Euch ja so gerne zeigen, was ich in den letzten Tagen so alles Schönes gebastelt habe, aber leider darf ich das noch nicht, da das alles Sachen für Ostern sind.
Aber ein kleines Kärtchen habe ich für Euch! Denn das erhält eine Person, die meinen Blog nicht kennt und wahrscheinlich auch gar nicht weiß, dass ich einen habe 😉

Mein erster Workshop

Am Montag war nun mein lang ersehnter erster Workshop und ich war ja sooo nervös!
Nachdem ich den ganzen Tag alles vorbereitet habe kamen um 18 Uhr die ersten Gäste.
Ich war noch nicht ganz so professionell wie gehofft, aber es hat zum Glück allen gefallen und Jeder mochte die von mir vorbereiteten Projekte.

Beim Eintreffen wartete auf jeden Gast ein kleines Schenkli in Form dieser Pillow Box mit süßem Inhalt.


Und das waren die von mir vorbereiteten Projekte:





Kirschblüten-Eilmeldung und Workshop

Juhu, es ist wieder soweit!!! Die Kirschblüten beginnen aufzuplatzen. Gestern war alles schon in ein leichtes rose getaucht und wenn das Wetter so toll bleibt stehen sie am Wochenende bestimmt wieder in voller Pracht. Da lohnt es sich dann auf alle Fälle seine 7 Sachen zu packen und flink in das Herz der Kurpfalz zu fahren. Ich werde morgen noch mal nachschauen und halte Euch natürlich auf dem Laufenden!

Die Kirschblüten des Schlossgartens haben mich auch zu dieser Karte inspiriert, die die Teilnehmer meines ersten Workshopes werkeln durften. Die restlichen Werke werde ich Euch dann morgen zeigen!


Ich muss Euch allerdings noch darauf hinweisen, dass wir in Schwetzingen mittlerweile eine ganz bescheidene Straßenverkehrsregelung auf dem Schlossplatz haben. Es ist jetzt ein großer Platz, auf dem die Autos Schrittgeschwindigkeit fahen und die Fußgänger Vorfahrt haben!!! Dies soll der Idylle dienen, obwohl ich persönlich es nicht ganz so idyllisch finde regelmäßig fast angefahren zu werden!

Hinfahren lohnt sich trotzdem und mit etwas Glück begegnet Euch dieses freche Kerlchen, der es liebt vor den Schlossgartenbesuchern anzugeben.



Frühlingshaftes Twin-Set


Link
Heute kann ich euch endlich meinen Beitrag für die 33. In(k)spire_me vorstellen. Es sind zwei Bag-in-a-Box Boxen geworden!
Ich wollte schon seit langem mal wieder eine BiaB machen, hatte aber leider nie so die Gelegenheit dafür. Als ich dann die Farbvorlage für die Challenge gesehen habe, dachte ich mir, dass das doch perfekt dazu passen würde. Und Boxen jeglicher Art kann man doch immer gut gebrauchen 😉