Mein erster Workshop

Am Montag war nun mein lang ersehnter erster Workshop und ich war ja sooo nervös!
Nachdem ich den ganzen Tag alles vorbereitet habe kamen um 18 Uhr die ersten Gäste.
Ich war noch nicht ganz so professionell wie gehofft, aber es hat zum Glück allen gefallen und Jeder mochte die von mir vorbereiteten Projekte.

Beim Eintreffen wartete auf jeden Gast ein kleines Schenkli in Form dieser Pillow Box mit süßem Inhalt.


Und das waren die von mir vorbereiteten Projekte:





Ein kleines Mitbringsel


Ich treffe mich morgen mit ein paar Freundinnen und habe dafür ein paar Amicellis verschönert. Die Idee für die Farben habe ich von der aktuellen In(k)spire_me. Ich fand sie so toll, dass ich sie gleich umsetzen musste. Und am Wochenende schaffe ich es hoffentlich noch einen Beitrag für die Challenge zu erstellen 🙂