Glückwunschpost zur Beförderung ODER {Neues aus dem Stampin‘ Up! Hauptkatalog 17-18}

Hallo,

Ach, was habe ich mich während der Sale-a-Bration Zeit gefreut! Gleich 2 Beförderungern zu Silber gab es in meinem Team! Die liebe Nicole und die liebe Claudia haben es fast zeitgleich geschafft! Herzlichen Glückwunsch, dass habt Ihr super gemacht!

Natürlich musste dann auch ein ganz besonderes Geschenk her! Ich habe mir wie immer lange Gedanken gemacht und mir dann überlegt, dass doch eine kleine Vorschau auf die neuen Produkte des neuen Hauptkataloges 2017-2018 ganz nett wäre. Und so haben sich ein paar Tage nachdem die Vorbestellung bei mir eingetroffen ist, die Päckchen auf den Weg zu den Beiden gemacht!

Ich gebe es ganz ehrlich zu, die Karte ist super schnell und einfach gemacht gewesen!

Es gibt nämlich wieder eine neues, soooo tolles Produktpaket! Ach, ich liebe es einfach und finde es einfach klasse so schnell und unkompliziert mal ein paar Karten für den Vorrat machen zu können.

Oder auch nicht, denn bei mir waren sie wieder einmal super schnell weg!

Und dazu gab es diese Tütchen gefüllt mir kleinen und großen Geheimnissen:

Natürlich bekommen bei mir im Team nicht nur diejenigen, die eine Beförderungen erreichen eine kleine Aufmerksamkeit, sondern natürlich alle. Denn ich freue mich einfach riesig über Jeden, der in meinem Team ist und Stampin‘ Up! so für sich macht, wie es in dessen Lebenssituation passt!

Schaut einfach mal selber auf unserer Team-Seite, was für ein netter, bunt gemixter Haufen wir sind!

Und was für super süße Karten man noch mit dem Produktpaket machen kann, werde ich Euch in der nächsten Zeit zeigen!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

In{k}spire_me Challenge #214 – Herzlich Willkommen

Hallo,

unsere heutige In{k}spire_me Challenge ist sehr gelblastig. Ich habe zusätzlich zu den zwei Gelbtönen als freie Farbe Espresso gewählt, wodurch eine richtige Herbstkombination entstanden ist. Aber der August neigt sich auch dem Ende entgegen und wahrscheinlich finde ich Herbstfarben deshalb gerade wieder so klasse.
 

Und bei solch einer herbstlichen Farbkombi dürfen natürlich auch Blätter und andere herbstliche Accessoires nicht fehlen.

Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ und passt nicht nur super zu Babykarten! Ebenso wie die Punkte aus dem Set „Dotty Angles“, dass ich ursprünglich etwas belächelt habe und erst im Nachhinein einsehen musste, dass man ein paar Punkte immer gut gebrauchen kann!

Die Sets haben meine beiden neuen Downlines Manuela und Nicole erhalten, die vor kurzem als Demonstratorinnen in mein Team eingestiegen sind und die ich hiermit recht herzlich willkommen heißen möchte.

Gefüllt sind die Boxen mit einem Geschenk, dass sie sich aussuchen konnten, einem USB-Stick voller Infos, Anleitungen & Inspirationen, Washi Tape (kann man immer gebrauchen), ein paar Accessoires und einem SU-Stift. Zusätzlich gab es noch einen Blog, aber das ist mir erst so spät eingefallen, dass er nicht mehr mit in die Box gepasst hat *hüstel*.

Ich hoffe, dass sich die Beiden über ihre Willkommens-Sets gefreut haben und Sie ihnen Ihren Start mit Stampin‘ Up! verschönern!

Berankte Grüße zur Aufmunterung

Am Donnerstag habe ich Euch meinen Beitrag zu unserer In{k}spire_me Challenge gezeigt. Die Karte hatte mir so gut gefallen, dass dazu noch ein komplettes Set entstanden ist. Es ist als Aufmunterungsset gedacht und ich hoffe, dass es der Beschenkten gefällt und etwas Mut macht.
Und so sah das fertige Set dann aus:

 

Da ich absolut Schokoladensüchtig bin, durfte etwas Süßes in solch einem Paket natürlich nicht fehlen. Und hübsch verpackt schmeckt sie gleich noch mal besser!

Ich habe mich auch bei den Geschenken sehr nah an den Farben und der Aufmachung der Karte gehalten, denn nur so schafft man es ein stimmiges Set zu kreieren. Dabei ist es noch nicht mal nötig, dass die Aufmachung aller Verpackungen 100% identisch ist.

So sind in meinem Set die Ranken der Karte ganz anders angeordnet als die der Verpackung. 

Zusätzlich gab es noch einen USB-Stick voller Dinge, die mir damals im Krankenhaus sehr geholfen hatten. Natürlich war auch dieser wieder im gleichen Design wie das restliche Set gehalten!

Ich hoffe, dass Euch und der Beschenkten das Set gefällt!

Fruchtiger Beitrag aus der Kurpfalz zum Stampin‘ Up! Team BlogHop

 Guten Morgen und herzlich Willkommen zu unserem Stampin‘ Up! Team-BlogHop!

Wie jedes Jahr lassen wir es uns auch dieses Mal nicht nehmen Euch zu Beginn des neuen Jahreskataloges mit einem großen Team-BlogHop mit neuen Ideen und Inspirationen zu versorgen. Und natürlich darf dabei auch mein Beitrag aus der Kurpfalz nicht fehlen!

Dieses Mal ist es mir besonders schwer gefallen mich bei den vielen tollen neuen Produkten für Eins zu entscheiden, denn irgendwie gefällt mir der Katalog dieses Jahr besonders gut. Ich habe mich dann nach langen Überlegungen für das Set „Market Fresh“ entschieden, dass ich auf Anhieb super schön fand, aber das leider gar nicht so wahr genommen wird. Schade, denn es ist super schön und die Stempel wirken selbst ohne großen Aufwand schon für sich.

Ausgemalt habe ich das Obst wieder mit den Mischstiften.

Und auch wenn man die Schrift nicht mag, kann man nur einen Teil des Stempelabdruckes ausschneiden und muss nicht den kompletten Stempel nutzen. Ansonsten könnte man auch noch eine Lage über die Schrift legen, wenn man lieber einen anderen Text möchte.

Ich hoffe, dass Euch mein kleines fruchtiges Set gefallen hat. Weiter geht es bei Ulla oder wenn Du den Blog Hop rückwärts hüpfst bei Janine.
Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei unserem Blog Hop! 

 http://stempelnstanzenstaunen.wordpress.comhttp://sternenwicht.de

Und hier kommt noch eine Liste aller Teilnehmer des BlogHops:
ich
Ulla
Kirstin
Eva
Christina D.
Bine
Johanna
Miri
Petra
Marion
Annemarie
Tina
Heike
Caro
Yvonne
Jenny
Steffi
Kati
Chrissy
Janina
Christina V.
Janine O.

Praktisches schön verpackt {mit Anleitung}

Hallo,

ich finde es immer klasse nützliche Sachen zu verschönern. So kann man sie zwar für etwas Praktisches nutzen, freut sich aber trotzdem immer, wenn man sie sieht. Aus dieser Überlegung heraus ist auch dieses Geschenkset, bestehend aus einem Geburtstaskalender, einem Kartensammler und einer Zettelbox, für meine Schwester Sandra entstanden. Und als besonderes Schmankerl habe ich dafür das rosane Papier aus dem alten Designpapierblock „Verliebt in Soho“ verwendet, dass ich mir die ganze Zeit für eine besondere Gelegenheit aufgehoben habe!

Wie versprochen kommt hier die Anleitung für den Stehsammler!
Dies sind die Maße, die Ihr dafür benötigt:

Ausgeschnitten sieht Euer Blatt dann so aus:

Danach müsst Ihr einfach alles zusammen und an die Rückseite Euer extra ausgeschnittenes Papier kleben:

Anschließend habe ich die 3 Stehsammler zusammen geklebt, damit es etwas stabiler ist:

Das untere Teil hat die Maße 18,5 x 18,5 cm und wird an allen Seiten bei 3cm gefalzt und zusammen geklebt!

Dies waren die Maße für einen KARTEN-Stehsammler! Wenn Ihr einen Stehsammler für Framelits fertigen wollt, müsst Ihr den Stehsammler etwas größer machen. Ich habe hier auch noch mal die Maße für Euch und die Werte, die anders sind als beim Karten-Stehsammler rot markiert.

Ich hoffe, dass Euch die Anleitung gefällt und wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln!
Und nächste Woche habe ich die Anleitung für die Zettelbox von oben für Euch 😀
Viele liebe Grüße,
Eure ela