Wow, schon 3!!!

Ach je, die Zeit vergeht wie im Flug und wir sind gerade fleißig dabei die ganzen 3. Geburtstage von Sophies Freunden zu feiern. Aber sie sind auch einfach zu schnell groß geworden und mittlerweile richtig kleine Persönlichkeiten mit einem sehr starken und ausgeprägten Charakter (zumindest meine). Das ist so klasse und einfach putzig mit anzusehen, was sie alles so machen und welche Gedankengänge sie haben. Einfach süß!

Am letzten Donnerstag haben wir den 3. Geburtstag von Solvy gefeiert und zu diesem besonderem Anlass musste neben dem eigentlichen Geschenk noch etwas {hoffentlich} Besonderes her.

Werbeanzeigen

Stampin‘ Up! Teamtreffen – Die Schenklis

Guten Morgen,

eigentlich wollte ich ja eigentlich gestern die Schenklis zeigen, aber ich hatte ganz vergessen, dass das ja ein Dienstag ist. Aber ich hoffe, dass sie Euch heute auch noch gefallen werden.

Die Stampin‘ Up! Apfelsaft-Dosen mit passender Verpackung gab es von Annemarie. Das Fläschchen mit einer Backmischung für Vanillekipferln haben wir von Katharina erhalten und die fedrige Verpackung von Miri.

Das Notizbuch gab es von Steffi, die mittlere Verpackung von Johanna und die längliche Verpackung von Samia.

Von Nicole gab es super süße Kronkoren mit Eulen drauf und zusätzlich noch eine Handcreme. Chrissys Täschchen wurde mit dem Hintergrundsstempel „I love lace“ bestempelt und von meiner Fast-Nachbarin Christina gabe es Schokolade und Badezusatz.

Das Säckchen ganz links war von Sabine und mit einem kleinen Stoffsäckchen gefüllt. Von Yvonn gab es ein Tütchen gefüllt mit selbstgemachten Leckerein, Marion hatte den gleichen Gedanken wie ich und Glitzerkleber schön verpackt und Bine hat uns einen ganz tollen Jahreskalender gemacht. So freut mich sich bereits im September auf das neue Jahr!

Und dies waren meine Schenklis, die ich für die Mädels vorbereitet hatte, ein Glitzerkleber gruselig verpackt:

In{k}spire_me #163 – alte Federn in neuen Farben

Guten Morgen,
irgendwie musste ich bei der aktuellen In{k}spire_me Farbchallenge sofort an Federn denken und war froh, nach sehr langer Zeit zum ersten Mal mein neues – ääähhhhhhhhhhh altes – Stempelset „Fine Feathers“ nutzen zu können. Es ist deshalb neu-alt, weil ich es zwar schon etwas länger habe, aber es noch nie benutzt habe und es sich deshalb so angefühlt hat, als hätte ich ein neues Set. Aber das Gefühl habe ich manchmal auch dann, wenn ich ein uraltes Set nach Jahren in meinem Schrank wiederfinde 😉

Stampin‘ Up! Demotreffen in Frankfurt – Kleine und große Geschenke

Am Samstag war endlich das lang ersehnte und fast noch länger vorbereitete Demotreffen in Frankfurt. Wir haben jedes Jahr riesiges Glück, dass es gleich um die Ecke ist und wir nur eine kurze Anreise haben. Aber auch wenn die Anreise länger wäre würden wir sie gerne auf uns nehmen, weil es einfach immer wieder schön ist die ganzen Demokolleginnen und Team-Mädels wiederzusehen.

Und wie immer bei solch einem Treffen dürfen auch die Swaps, kleine Tauschobjekte, natürlich nicht fehlen! Ich war dieses Jahr sehr ambitioniert und habe gleich 100 Stück gemacht. Das war mir allerdings fast etwas zu viel, weil es sehr lange gedauert hat, bis man diese vorbereitet und beim Treffen getauscht hatte.
Leider habe ich es auch versäumt die fertigen Swaps zu fotografieren, weshalb es jetzt nur ein kleines Foto der Findungsphase gibt.

Diese Swaps haben noch eine weitere rosefarbene Marke unter die 1. Marke erhalten:

Und dieses Exemplar ist so geblieben:

Nun kommen die Schenklis für die Team-Mädels:

Und zu guter Letzt mein Namensschild, obwohl ich gestehen muss, dass ich mich damit jedes Jahr extrem schwer tue:

Stampin‘ Up! Umschlagsbrett

Ok, ich gebe es ja zu, in Echt heißt das tolle Teil „Envelope Punch Board“! Da mir dieser Name aber für den täglichen Sprachgebrauch viel zu lang ist, nenne ich es meistens Umschalgsbrett oder wenn es extrem schnell gehen muss auch einfach nur Brett.

Aber egal wie ich es nenne, damit kann man so tolle Sachen machen! Und nicht nur Umschläge, wie man vielleicht meinen könnte. Ich habe damit u.a. die tolle Verpackung gemacht, die ich Euch am Samstag in meinem Workshop-Bericht gezeigt habe. Und folgendes kleines Täschchen ist dabei auch noch wie von selbst entstanden:

 

Ich liebe dieses Board und Ihr könnt sicher sein, dass ich in Zukunft noch einige schöne Dinge damit zeigen werde 🙂

Und schöne Dinge gibt es auch heute wieder bei unserem Team-Adventskalender zu sehen:

Stampin‘ Up! Weihnachts-Workshop bei Heilbronn

Mein Stampin‘ Up! Weihnachts-Workshop in Öhringen, einem kleineren Ort bei Heilbronn ist bereits 2 Wochen her. Und heute komme ich aber endlich dazu Euch die Projekte zu zeigen (das 4. Projekt war der Stern, den ich Euch am 01. Dezember beim Team-Adventskalender gezeigt habe):

Und dies waren die dazugehörigen Schenklis:

Und nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und weiterhin viel Spaß bei unserem Team-Adventskalender: