In{k}spire_me Challenge #247 – Kaum da und schon gleich verwendet ODER {mir geht ein Licht auf zum Mutter- & Vatertagsspecial}

Juhu, herzlich Willkommen zum Mutter- & Vateratsspecial unserer In{k}spire_me Challenge! Es freut mich riesig, dass Ihr bei mir vorbei schaut!

Da ich gerade so am Testen meiner neuen Schätze war, sind ganz spontan eine Muttertags- und eine Vatertagskarte entstanden.

Beide Karten haben gemein, dass ich dafür ein ganz tolles neues Embossingpulver verwendet habe. Eigentlich bin ich jemand, der immer nur in der Weihnachtszeit embosst, aber bei der tollen Farbe werde ich nun wohl auch unterm Jahr das ein oder andere Mal meinen Heißluftföhn anschmeißen.

Ich konnte mich auch dieses Mal wieder nicht bei den tollen neuen InColors zurück halten. Zusammen mit Kirschblüte sehen sie doch zu toll aus, nicht wahr?!?

Natürlich mussten auch wieder die tollen neuen Stempelsets ran. Obwohl ich ursprünglich dachte, dass ich diesen Spruch nicht wirklich brauche, ist es jetzt eine der ersten Stempel, die ich verwendet habe. Den Satz würde ich auch normalerweise nicht unbedingt stempeln, aber zum Mutter- und Vatertag passt er eigentlich ganz gut.

Ist die Staffelei nicht toll?!? Sie stammt aus einem super schönen Set und mit einem weiteren tollen neuen Artikel, kann man sie problemlos in 3-D-Optik anbringen.

Dann noch ein paar kleine Blümchen und Kleckser dazu und fertig ist meine Muttertagskarte.

Als ich diese Glühbirne das erste Mal erblickte, war mir sofort klar, wer eine Karte damit bekommen würde. Und macht sie sich embosst nicht auch super? In der Mitte der Glühbirne steht eigentlich „Liebe“, aber das fand ich dann doch zu gefühlsduselig, weshalb ich es einfach mit einem kleinen Blümchen verdeckt habe  😉

Und auch für diese Karte habe ich eine neue InColor verwendet! Hach, ich liebe sie und freue mich schon riesig drauf die nächsten 2 Jahre damit stempeln zu können.

Ich hoffe, dass Euch die Karten gefallen haben und würde mich sehr freuen, wenn Ihr an unserer Challenge teilnehmen würdet.
Und entschuldigt bitte, dass ich gerade so euphorisch bin, aber die neuen Sachen begeistern mich einfach so sehr.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

Vatertagsgeschenke

Hallöchen,

bitte wundert Euch nicht allzu sehr über mein neues „tolles“ Design! Nachdem mich ein paar Mails erreicht haben, dass man meine Schrift nicht mehr lesen könnte, habe ich beschlossen, dass es Zeit für ein neues Design ist. Leider habe ich bei dem Versuch etwas zu verändern irgendwie das komplette Layout zerschossen und schaffe es auch nicht mehr das zu ändern. Nachdem ich dann weinend am Computer gesessen bin habe ich es geschafft diese Designvorlage einzustellen. Sie würde mir auch super gut gefallen, wenn sie nicht auf meinem Handy orange wäre und dies eine Farbe ist, die ich absolut nicht ausstehen kann!
Falls ein Blogger-Genie unter Euch ist, würde ich mich über eure Hilfe super freuen 😀

So, nun aber genug geredet, denn eigentlich wollte ich Euch doch noch meine Vatertagsgeschenke zeigen. Die Idee hierfür habe ich von Petra, die uns zum Demotreffen Teelichter in dieser tollen Verpackung inclusive Karte geschenkt hat. Die Idee fand ich so toll, dass ich sie jetzt einfach mal umsetzten wollte.

Die Karte in Baiblau ist für meinen Schwiegerpapa und als Vorlage habe ich die aktuelle In{k}spire_me Challenge genommen.

Den sehr eleganten Anzug erhält mein Papa, der sich hoffentlich auch drüber freuen wird!

Eine Vatertagskarte


Hallo,

heute möchte ich Euch eine Vatertagskarte zeigen, für die ich zwei Techniken ausprobiert habe! Dementsprechend lang saß ich auch an der Karte, aber das Ergebnis gefällt mir persönlich besonders gut 😀

Mit dieser Karte möchte ich auch an der aktuellen In{k}spire_me Spezial Challenge teilnehmen. Ich werde zwar in der Zeit noch ein paar andere Karten zu dem Thema werkeln, aber mitmachen möchte ich glaube ich mit dieser hier!

So, nun aber zu den Techniken: Als Erstes habe ich mich heute an die Tafeltechnik (auf schlau Chalkboard Technik) gewagt und ich muss sagen, ich war super überrascht, wie einfach das geht! Du nimmst einfach einen Embossing Buddy und schrubbelst damit über schwarzes Papier. Je nachdem wie stark du wischst wird der Effekt mal stärker und mal nicht so stark. So einfach und doch so orginell!

Damit aber noch nicht genug habe ich mich auch noch ans Falten gesetzt und diese Hemden gemacht. Die Anleitung dafür habe ich aus einem Buch für Geldgeschenke, nur das meine Hemden Herrn Fliederfees derzeitige Lieblingsfarbe tragen. Der rosane Body steht für Sophie und die kleinen rosanen Schühchen für Emma, die hoffentlich nächsten Monat unser Leben noch chaotischer machen wird.

Ihr seht, ich habe mir bei der Karte super viele Gedanken gemacht und hoffe, dass Herr Fliederfee sie dieses Mal würdigen wird!

Zum Vatertag

Am Sonntag wurden wir Mütter geehrt und heute sind die Väter dran.
Auch Euch möchte ich alles Liebe zum Vatertag wünschen. 
Und da es der 1. Vatertag meines Mannes war, haben Sophie und ich uns sehr ins Zeug gelegt. Entstanden ist dabei ein kleines Fotoalbum, mit Bildern von Sophie und ihn und passendem Kärtchen.

Stempelmesse Süd 2011

Heute möchte ich Euch die tolle Karte zeigen, die man am Wochenende auf der Stempelmesse beim SU-Stand werkeln konnte.
Ansonsten wird es die nächsten Tage wieder etwas ruhiger, da ich gerade dabei bin die Swaps fürs SU-Treffen vorzubereiten. Die liebe Annemarie nimmt mich mit und ich bin ja schon sooo nervös, so viele Demos auf einmal kennen lernen zu dürfen!!!