In{k}spire_me Challenge #278 – Weihnachts-Sepcial {Weihnachten in den Bergen}

Guten Morgen und einen wunderschönen 1. Dezember,

kaum zu glauben, aber es ist wieder soweit! Und ich habe es noch nicht mal geschafft meine Weihnachtsdeko rauszuholen oder gar meine Weihnachtsplätzchen fertig zu machen. Naja, gibt es sie halt dieses Jahr ohne Glasur 😉

Aber heute ist nicht nur der 1. Dezember, sondern auch bereits das 2. Weihnachts-Spezial unserer In{k}spire_me Challenge. Dieses Mal ist das Thema mit „Weihnachten in den Bergen“ nicht ganz so schwierig. Zumindest ist mir recht schnell die Idee zu dieser Karte gekommen:

Könnt Ihr Euch noch an die Framelits „Abenteuer Wildnis“ erinnern?!? Aus dem Hauptkatalog 2016-2017? Das sind die Berge und Bäumchen daraus. Eigentlich recht unweihnachtlich, aber ich habe es weihnachtlich umgesetzt.

Die hinteren Berge habe ich in Mittelblau ausgestanzt und anschließend mit dem tollen „Wink of Stella“-Stift glitzern gemacht. Das kommt zwar auf den Bildern leider nicht so rüber, glitzert aber in Echt super schön.

Der Schriftzug stammt aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Weihnachtsstern“. Irgendwie verwende ich aus dem Set vor allem die tollen Schriftzüge und den Schweif und weniger die Sterne.

Und das tolle Band ist das Glitzerband im Kombipack auf Seite 37 des Herbst-/ Winterkataloges. Auf den ersten Blick recht unscheinbar, aber verbastelt einfach schön!

Und nun dürft Ihr auch das 1. Türchen unseres Adventskalenders öffnen! Viel Spaß beim inspirieren lassen,
Eure ela

01 02 03

Merken

In{k}spire_me Challenge #277 – Weihnachts-Special {Tropische Weihnachten mit kleinem Vögelchen}

Hallo und herzlich Willkommen zum 1. Weihnachts-Sepcial unserer In{k}spire_me Challenge,

Wow, kaum zu glauben, aber die Vorweihnachtszeit hat uns erreicht. Wieder einmal viel zu früh, wie ich finde. Aus diesem Grund beginnt unser Weihnachts-Special auch besonders mild, nämlich mit tropischen Weihnachten!

Einige von Euch erscheint das vielleicht etwas befremdlich, aber nachdem ich nach meiner Zeit in Neuseeland vor über 10 Jahren immer noch Kontakt mit dem Ein oder Anderen habe, bin ich es gewohnt Weihnachtskarten mit tropischen Bäumen, den sogenannten „Christmas trees“, zu erhalten. Als Kontrast bekomme ich dafür aus Kanada besonders warme Winterkleidung und Schneegestöber 😉

Ganz so tropisch durfte meine Karte dann doch nicht ausfallen, weshalb ich mein Vögelchen (ich weiß, eigentlich Flamingo) kurzerhand in ein Schneegestöber gestellt habe. Da muss das arme Tierchen jetzt leider durch, aber es hat sich gelohnt, denn zumindest ich kann mit dem Mix ganz gut leben.

Der Flamingo stammt übrigens aus dem Stempelset „Pop of Paradise“, das Schneegestöber „Weihnachtsstern“ und der Schriftzug aus dem wunderschön nostalgischem Stempelset „Chritmas Magic“, mit dem Stampin‘ Up! mal wieder voll und ganz meinen Geschmack getroffen hat.

Die Fähnchen hinter dem Vögelchen habe ich zusammengefriemelt und zwar, indem ich das untere Band einfach doppelt unter das Obere geklebt habe. Die Idee kam mir heute spontan und es gefällt mir eigentlich ganz gut.

Und, fällt Euch was auf?!? Ja genau, ich habe auch die tollen neune Thinlits „Stickmuster“ verwendet, die soooo klasse sind!

Nun wünsche ich Euch viel Freude bei dem 1. Weihnachts-Special unserer In{k}spire_me Challenge und bin schon sehr gespannt auf Eure Werke.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

Merken